Zahlungsunfähigkeit

Eine Zahlungsunfähigkeit liegt vor, wenn ein Schuldner seine fälligen Verbindlichkeiten nicht mehr erfüllen kann, weil er nicht über genügend Bargeldmittel verfügt. Man spricht in diesem Fall auch von Insolvenz. ( siehe auch die Begriffserklärung Insolvenz )

Die Zahlungsunfähigkeit ist Grund zur Eröffnung des Insolvenzverfahrens.


Kostenfreie Kreditanfrage stellen

Themennahe Kreditbegriffe

→ Bürgschaft
→ Delkredere
→ Dingliche Schuld
→ Ersatzsicherheiten
→ Faustpfand


Passende Beiträge aus creditolo Aktuell

→ Gute Konjunktur: Erneut Rückgang der Privatinsolvenzen in Deutschland
→ Hochwasser: Aktuelle Informationen zu finanziellen Hilfen für Betroffene!
→ Kreditklemme: Die Katze beißt sich in den Schwanz
→ Der Weg aus der Schuldenfalle dauert 14 Jahre
→ 2,4 Prozent Zinsen: Schuldenkrise macht Immobilienkredite billig!


Nach weiteren Kreditbegriffen suchen

 



creditolo - Mit uns können Sie rechnen.

Creditolo ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Halle an der Saale. In der Kundenbetreuung setzen wir auf Servicequalität anstelle von Vertriebsdruck und wichtig ist uns der vollständige Verzicht auf haltlose Versprechungen oder sinnlose Versicherungen. Langjährige Partnerschaften mit Banken sichern uns gute Verhandlungspositionen.

Unternehmenspräsentation - Wir sind creditolo