Kredit Hotline: (0345) 470 40 90
creditolo durchsuchenmy.creditolo Login
Der freundlich schnelle Kredit.
Für Menschen wie Du und ich. Mit Wünschen von A bis Z.
Mein Geld jetzt anfragen
 Kredit Hotline: (0345) 470 40 90

Der Kreditrechner – Ihr Helfer zum passenden Kredit

Manchmal gibt es im Leben gute Gründe einen Kredit aufzunehmen. So kann es sinnvoll sein, einen alten Kredit mit unnötig hohen Zinsen umzuschulden, ein größeres Auto mit Platz für einen Kindersitz zu kaufen oder in das eigene Haus zu investieren.

Sie wählen selber den Kreditbetrag, die Laufzeit und den Zinssatz. Der Kreditrechner zeigt Ihnen die entsprechenden monatlichen Raten an. Im Anschluss können Sie eine kostenfreie Kreditanfrage stellen und creditolo sucht nach dem Angebot, das am besten zu Ihren Wünschen passt.

Das klingt nicht nur einfach, das ist es auch. Damit die letzten Fragezeichen über Ihrem Kopf verschwinden, beantworten wir hier das wie, was und warum zum Kreditrechner. WEITERLESEN

 creditolo Kreditrechner

Ermitteln Sie mit Hilfe des creditolo Kreditrechners eine Beispielrate für einen Ratenkredit und sehen wie günstig creditolo Ratenkredite vermitteln kann.
Kreditsumme: 10.000 

Laufzeit: 48 Monate

Zinssatz: 2,75 %

Monat­liche Rate:

Details (§6a PAngV): Sollzinssatz 1,93% fest für die gesamte Laufzeit, 3.000,- EUR Nettodarlehensbetrag, 1,95% effektiver Jahreszins, 24 Monate Laufzeit, keine Bearbeitungsgebühr, monatliche Kreditrate 138,21 EUR, Gesamtbetrag 3.317,04 EUR. Bonität vorausgesetzt.
Repräsentatives Beispiel: Bei einem Nettodarlehensbetrag von bspw. 5.000 EUR und einer Laufzeit von 72 Monaten erhalten zwei Drittel der Kunden von creditolo voraussichtlich einen effektiven Jahreszins von 8,45% oder günstiger (gebundener Sollzinssatz 7,91%).

Zusammen mit creditolo finden Sie den richtigen Kredit, der auf Ihre finanzielle Situation zugeschnitten ist. Mit unserem Kreditrechner können Sie schnell herausfinden, welche Finanzierungsmöglichkeiten es für Sie gibt.

Was macht der Kreditrechner genau?

Der Kreditrechner nutzt eine Formel, um aus einem Kreditbetrag, dem Zinssatz und der Laufzeit die monatlichen Raten Ihres Wunschkredits zu berechnen.

Die Berechnung basiert auf einem Annuitätendarlehen. Das bedeutet, dass Sie jeden Monat einen festen Betrag zahlen. Dieser Betrag ist aus einem Tilgungs- und einem Zinsanteil zusammengesetzt. Am Ende der Laufzeit ist die gesamte Kreditschuld abgezahlt.

Anders als bei einem Tilgungsdarlehen zahlen Sie die Zinsen über den gesamten Betrag in monatlichen Raten. Diese werden also nicht nach der jeweiligen Restschuld berechnet, sondern bleiben gleich.

Die Voraussetzung für solche festen Monats- oder Annuitätsraten ist, dass im Vertrag eine Zinsbindungsfrist für die gesamte Laufzeit festgelegt worden ist. Der Kreditrechner berücksichtigt nur die von Ihnen eingetragenen Zahlen. Der tatsächliche Zinssatz im Angebot der Bank kann höher oder niedriger sein.

Worauf sollte ich achten?

  • Erstens brauchen Sie eine realistische Schätzung von der gewünschten Kreditsumme, die Sie in den Kreditrechner eintragen. Sammeln Sie hierfür am besten so viel wie möglich Informationen, beispielsweise durch Kostenvoranschläge, bevor Sie den Betrag festlegen. Eine zu große Marge nach oben oder unten kann unnötige Kosten verursachen.

  • Genauso wichtig ist es, dass Sie die monatlichen Raten problemlos bezahlen können. Der Kreditgeber macht eine Berechnung aufgrund Ihrer regelmäßigen Einkünfte und Ausgaben. Sie wissen aber, wie viel Geld Ihnen in der Praxis am Ende des Monats übrig bleibt. Legen Sie bei den Monatsraten also Ihre eigene Höchstgrenze fest, so dass die Rückzahlung des Kredits Ihnen keine finanziellen Schwierigkeiten bereitet – auch nicht über Weihnachten oder in Monaten mit unerwarteten Ausgaben.

  • Schließlich sollten sich keine Tippfehler oder Zahlendreher in das Formular einschleichen. Nur wenn wir die richtigen Angaben haben, können wir Ihnen einen passenden Kredit vermitteln. Ein kritischer Blick vor dem Abschicken ist immer gut.

Wie fülle ich den Kreditrechner richtig aus?

Nachdem Sie die gewünschte Kreditsumme, Laufzeit und den Zinssatz eingetragen haben, zeigt Ihnen der Kreditrechner die Höhe der entsprechenden Monatsraten an.

Passt diese Rate zu ihren Vorstellungen? Dann können Sie bei den nächsten Schritten die Angaben zu Ihrer Person und Ihre Kontaktdaten eintragen.

Damit wir den besten Kredit für Sie finden können, brauchen wir auch die wichtigsten Informationen zu Ihrem aktuellen Beschäftigungsverhältnis, Ihrer Wohnsituation sowie zu Ihren monatlichen Einkünften und Ausgaben. Selbstverständlich werden Ihre Bankdaten nur benötigt, damit ein erfolgreich abgeschlossener Kredit auch ausgezahlt werden kann. Bei dem letzten Schritt entscheiden Sie, ob Sie creditolo erlauben, Ihre SCHUFA einzusehen.

Dies ändert nichts an Ihrem Scoring, aber hilft uns bei der Suche nach optimalen Konditionen für Ihren Kredit.

Sobald Sie die Anfrage abgeschickt haben, wird Ihnen ein kurzer Überblick angezeigt. Hier finden Sie unter anderem den Namen und die Kontaktdaten Ihrer Ansprechpartnerin oder Ihres Ansprechpartners bei creditolo sowie Tipps um den Anfrageprozess zu beschleunigen. In der Übersicht können Sie auch jederzeit den aktuellen Bearbeitungsstatus Ihrer Anfrage überprüfen.

Warum bekomme ich was Anderes angeboten?

Der Kreditrechner kann nur einen theoretischen Wert berechnen und anzeigen. Die Konditionen Ihres individuellen Angebots weichen wahrscheinlich von Ihren eingetragenen Zahlen ab.

Das liegt daran, dass die Bank die genauen Konditionen des Kredits anhand Ihrer Bonität bestimmt. So kann es sein, dass der Zinssatz oder die Kreditsumme von der Bank höher oder niedriger angesetzt wird. Auch die Laufzeit kann länger oder kürzer sein.

Natürlich probiert creditolo Ihnen immer ein Angebot zu machen, dass Ihren Wunschwerten so gut wie möglich entspricht.

Der Kreditvorschlag ist nur ein Angebot und kostenfrei. Sollten Sie, egal aus welchem Grund, den Kredit nicht aufnehmen wollen, lehnen Sie das Angebot einfach ab. Eine Ablehnung hat keine Auswirkung auf Ihr SCHUFA-Scoring. Gern berät Sie auch Ihr persönlicher Ansprechpartner zu alternativen Krediten mit anderen Konditionen.

Worauf achtet die Bank?

Für die Bank ist Ihre Bonität entscheidend. Um Ihre Bonität zu prüfen, verschafft sich die Bank eine Übersicht Ihrer finanziellen Situation.

Dieser Prozess heißt Scoring und Ihr individueller Scorewert ergibt sich aus den Faktoren, die das Risiko eines Kreditausfalls bestimmen. Relevant sind dabei zum Beispiel Ihr Nettoeinkommen und unterschiedliche feste Ausgaben, die Sie jeden Monat haben.

Deswegen werden auch unterhaltspflichtige Kinder in Ihrem Haushalt berücksichtigt.

Ihre Wohnsituation spielt ebenfalls eine Rolle: hat der Kreditnehmer ein eigenes Haus, erkennt das die Bank als zusätzliche Sicherheit an. Auch das Alter kann eine mögliche Kreditvergabe der Bank beeinflussen.

Das Ausfüllen von so vielen Daten mag auf den ersten Blick etwas aufwändig wirken, ist aber am Ende sinnvoll für alle Beteiligten. Durch das Scoring kann die Bank die Konditionen, wie die Höhe der Kreditsumme und Raten auf die jeweiligen Gegebenheiten abstimmen. In dem Angebot ist für die Bank somit eine gewisse Garantie eingebaut, dass der Kredit auch wieder abbezahlt werden kann. Gleichzeitig haben Sie ein viel geringeres Risiko, durch den Kredit in finanzielle Schwierigkeiten zu geraten.

Wo ist in diesem Prozess die SCHUFA?

Die SCHUFA ist die Auskunftei, die von der Bank genutzt wird, um Ihre Kreditwürdigkeit zu prüfen. Die SCHUFA hat Informationen über Ihr bisheriges Zahlungsverhalten, aus denen sich Ihr SCHUFA-Score ergibt.

Einen positiven Score erhalten Sie durch eine gute Zahlungsmoral. Überweisen Sie schon seit Jahren pünktlich den Beitrag für ein Abonnement, ist die Miete immer rechtzeitig bezahlt und ist Ihr Bankkonto schon längere Zeit dasselbe? Dann machen Sie alles richtig für einen guten SCHUFA-Score.

Allerdings können bei der SCHUFA schon kleine Probleme zu Einträgen führen, die Ihren Score direkt senken.

Ein niedrigerer Scorewert bedeutet, dass Sie höhere Zinsen zahlen müssen. Bei dem Kreditrechner können Sie hier von einem Wert zwischen fünf und neun Prozent ausgehen. Wenn Sie creditolo Zugriff auf Ihre SCHUFA Daten gewähren, können wir die SCHUFA-Daten nochmal prüfen. Manchmal lässt sich mit wenig Zusatzaufwand doch noch ein günstiger Zinssatz einrichten.

Was ist mit meinem negativen SCHUFA-Eintrag?

Wenn Sie einen negativen SCHUFA-Eintrag haben, ist es komplizierter, um einen neuen Kredit aufzunehmen. Nur wenige Banken in Deutschland sind bereit, trotz eines Negativmerkmals einen Kredit auszuzahlen.

Die Zinssätze liegen dementsprechend auch bedeutend höher. In den Kreditrechner sollten Sie hier von einem Satz im zweistelligen Bereich ausgehen. Für einen Kredit ohne SCHUFA werden aktuell um die elf Prozent Zinsen berechnet.

Es lohnt sich aber, trotz eines negativen Eintrags Ihre Möglichkeiten prüfen zu lassen. Wenn Sie zweifeln, können Sie gern per E-Mail oder Telefon unseren Beratern Ihre Fragen stellen. Wenn der Vermerk bereits beglichen wurde und der Betrag nicht mehr als 1000€ betrug, ist es durchaus machbar, einen Kredit mit SCHUFA zu beantragen.

Wer will meine ganzen Daten?

Wenn Sie sich mit Ihrer eigenen finanziellen Situation gut auskennen, dauert das Ausfüllen vom Kreditrechner und der Anfrage nur wenige Minuten. Dennoch sind es viele, besonders persönliche Daten. Uns sind Datenschutz und Datensicherheit sehr wichtig. Deswegen verlangen wir nur Angaben, die wir bzw. die Banken für Ihre Kreditanfrage unbedingt brauchen und werden diese NIEMALS an Dritte für Werbezwecke weitergeben. Die einzelnen Punkte sind:

  1. Wünsche zum Kredit und Angabe vom Verwendungszweck:
    creditolo und der Kreditgeber müssen beide wissen, welches Produkt Sie sich wünschen.


  2. Personenangaben
    creditolo braucht Ihre Personendaten für den Antrag. Der Familienstand, Geburtsort und Staatsangehörigkeit werden von der Bank für das Scoring gebraucht.


  3. Kontaktdaten
    creditolo braucht Ihre Anschrift und E-Mail, um Ihnen die Kreditunterlagen zuschicken zu können. Die Telefonnummer wird von der Bank verlangt und von creditolo nur in dringenden Fällen verwendet. Die Angabe des Einzugsdatums am aktuellen Wohnort, beeinflusst das Scoring der Bank.


  4. Beschäftigungsverhältnis
    Ihre Berufsgruppe und Arbeitsverhältnis sind für die Bank Faktoren, die Ihr Scoring mitbestimmen.


  5. Wohnsituation
    Ihre Wohnsituation und die Anzahl von unterhaltspflichtigen Kindern in Ihrem Haushalt helfen der Bank Ihre Situation besser einzuschätzen.


  6. Monatliche Einkünfte und Ausgaben
    Die Bank verschafft sich mit diesen Angaben eine Übersicht. Sie sind entscheidend für die Berechnung der Höhe der monatlichen Raten und die Einstufung Ihrer Bonität.


  7. Ihr Bankkonto
    creditolo bucht nichts von Ihrem Konto ab. Ihre Kreditanfrage ist kostenfrei und unverbindlich. Das Konto wird lediglich von der Bank verwendet, um ein Angebot auszufertigen und Ihren Kredit auszuzahlen, nachdem Sie den Vertrag unterschrieben haben.


  8. Die SCHUFA-Klausel
    Sie entscheiden selbst, ob Sie creditolo erlauben, Ihre SCHUFA-Daten einzusehen. Sie sind dazu nicht verpflichtet. Allerdings ist es für uns manchmal möglich, trotz kleiner Einträge einen normalen Kredit mit SCHUFA für Sie zu erhalten. Ohne Zugang kommen aber nur noch 2% all unserer Banken in Frage, damit reduzieren sich Ihre Chancen auf einen Kredit natürlich deutlich.


creditolo - Mit uns können Sie rechnen.

creditolo - Kreditvermittlung - Made in Germanycreditolo ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Halle an der Saale. In der Kundenbetreuung setzen wir auf Servicequalität anstelle von Vertriebsdruck und wichtig ist uns der vollständige Verzicht auf haltlose Versprechungen oder sinnlose Versicherungen. Langjährige Partnerschaften mit Banken sichern uns gute Verhandlungspositionen.

Wir sind creditolo

Sie sind hier:  Startseite   >  Kreditrechner

Nach obenMein Geld anfragen