Kredit Hotline: (0345) 470 40 90
creditolo durchsuchenmy.creditolo Login
Der freundlich schnelle Kredit.
Für Menschen wie Du und ich. Mit Wünschen von A bis Z.
Mein Geld jetzt anfragen
 Kredit Hotline: (0345) 470 40 90

Staatshilfe: Zahlt der Fiskus nun Kreditversicherungen?

Die Wirtschaftskrise hat dazu geführt, dass Anbieter von Kreditversicherungen deutlich restriktiver agieren. In dieser Entwicklung sehen einige Politiker Anlass für weitere Staatshilfen. Der Wirtschaftsfonds Deutschland könnte schon bald in das bislang rein privatwirtschaftlich organisierte Geschäft einsteigen.

Kreditversicherungen werden von vielen Unternehmen genutzt. Sie sichern sich damit gegen die Zahlungsunfähigkeit ihrer Kunden ab. Je nach Branche und Kundenbeziehung kann ein Zahlungsausfall durchaus existenzielle Bedrängnis mit sich bringen. Der Markt deckt derzeit ein Forderungsvolumen von 250 Mrd. Euro ab.

Die Assekuranzen aber zeigen sich immer vorsichtiger. Versichert werden nur Forderungen gegen Unternehmen, deren Bonität als gut gilt. Die Kreditwürdigkeit wird dabei anhand verschiedener Modelle und Prüfungsverfahren gemessen. Im Zuge der Krise ist das Ausfallrisiko für viele Wirtschaftszweige gestiegen und die Absicherung der Forderungen ist nicht mehr möglich. Dadurch kommen Geschäfte mitunter gar nicht zustande, weil den Unternehmen, die in Vorleistung gehen, das Risiko zu groß ist.

Die Politik könnte über den Wirtschaftsfonds Deutschland Hilfestellung leisten und Kreditausfallversicherungen anbieten. Das Bundeswirtschaftsministerium verhandelt bereits seit einigen Wochen mit der Versicherungswirtschaft über staatliche Eingriffe. Zwei mögliche Varianten scheinen dabei die Überlegungen zu dominieren.

Das erste Modell setzt bei der Eigenbeteiligung an. Versicherer übernehmen in der Regel nicht das gesamte Ausfallrisiko, sondern nur 75 bis 80 Prozent. Der Rest verbleibt bei den Unternehmen, die sich gegen einen Zahlungsausfall absichern. Im Zuge der Krise haben viele Anbieter die Eigenbeteiligung ihrer Kunden massiv erhöht und decken nur noch 40 Prozent des Ausfallrisikos ab. Der Staat könnte dann weitere 40 Prozent übernehmen.

Der Vorteil des Modells: Unternehmen können sich trotz der restriktiven Praxis der Versicherer gegen Ausfälle absichern und ihr Geschäft fortführen. Die Assekuranzen sind dennoch immer an der Hälfte des Risikos beteiligt. Der Nachteil: Kommt es zu Ausfällen, muss die öffentliche Hand dafür geradestehen. Angesichts der desolaten Haushaltslage wäre dies ein weiterer Rückschlag für das Ziel solider Staatsfinanzen.

Das zweite Modell betrifft Zahlungsausfallversicherungen für Forderungen gegen Kunden mit schwacher Bonität. Diese werden von der privaten Versicherungswirtschaft abgelehnt. Der Staat könnte hier eingreifen und trotz des Risikos eine Police stellen, wenn das Ausfallrisiko nicht unvertretbar hoch ist. Die Versicherungswirtschaft könnte gegen entsprechende Vergütung die Risikoanalysen vornehmen.

Gerade die zweite Variante stößt bei vielen Beobachtern auf harsche Kritik, weil zum einen erhebliche Kosten für den Steuerzahler zu erwarten sind und zum anderen die Versicherungswirtschaft aus der Pflicht entlassen wird.

Alle Angaben ohne Gewähr. Dieser Beitrag wurde sorgfältig recherchiert und gibt den Sachstand vom 07.07.2009 wieder. Neuere Entwicklungen sind im Beitrag nicht berücksichtigt. Eine Haftung für Inhalte wird nicht übernommen.

Kommentare zu diesem Beitrag

→ Bisher kein Kommentar.

Beitrag kommentieren

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Beitrag.

my.creditolo LOGIN

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.


oder bequem mit Facebook anmelden!

Über diesen Beitrag

Veröffentlicht am: 07.07.2009

Abrufe: 5368

Schlagwörter: Anbieter von Kreditversicherungen, Assekuranzen vorsichtiger, Versicherungswirtschaft, zwei mögliche Modelle

Facebook:  

Beitrag teilen:  
 
 
 
 

Zurück zur Übersicht von creditolo Aktuell


creditolo - Mit uns können Sie rechnen.

creditolo - Kreditvermittlung - Made in Germanycreditolo ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Halle an der Saale. In der Kundenbetreuung setzen wir auf Servicequalität anstelle von Vertriebsdruck und wichtig ist uns der vollständige Verzicht auf haltlose Versprechungen oder sinnlose Versicherungen. Langjährige Partnerschaften mit Banken sichern uns gute Verhandlungspositionen.

Wir sind creditolo
Nach obenMein Geld anfragen