Kredit Hotline: (0345) 470 40 90
creditolo durchsuchenmy.creditolo Login
Der freundlich schnelle Kredit.
Für Menschen wie Du und ich. Mit Wünschen von A bis Z.
Mein Geld jetzt anfragen
 Kredit Hotline: (0345) 470 40 90

Nie wieder billig? Die Bauzinsen ziehen deutlich an

Die Zeiten günstiger Immobilienkredite könnten für lange Zeit vorbei sein. Die Zinssätze für Darlehen mit 10 Jahren Zinsbindung haben seit ihrem Tief im August um fast 70 Basispunkte zugelegt. Der Aufwärtstrend könnte sich weiter verfestigen und den Traum vom Eigenheim wieder zu einer teuren Angelegenheit machen.

Im vergangenen Jahr waren die Zinssätze für Immobilienkredite in Deutschland unnatürlich niedrig. Experten erklären das mit einer Anomalie an den Finanzmärkten. Die Kurse für verzinsliche Wertpapiere mit bester Bonität, zu denen u.a. deutsche Staatsanleihen zählen, waren rekordverdächtig angestiegen.

Steigende Kurse am Anleihemarkt sind gleichbedeutend mit sinkenden Zinsen. Banken refinanzieren Immobilienkredite über den Bondmarkt, so dass sich niedrige Zinsen schnell in den Konditionen für Hypothekendarlehen niederschlagen.

Ein Grund für den Anstieg der Kurse waren ausgerechnet die Finanzprobleme von Staaten wie Griechenland und Portugal. Anleger flüchteten sich aus Angst vor einem Staatsbankrott in so bezeichnete "sichere Häfen", wie etwa Bundeswertpapiere. Die Nachfrage nach diesen Anlagen trieb die Kurse und drückte die Zinsen.

Mehrere Gründe sprechen nun dafür, dass Bauherren und Eigentümer für ihre Kredite wieder tiefer in die Tasche greifen müssen. Zum einen steigen die Inflationserwartungen der Marktteilnehmer kontinuierlich an. Das ist unter anderem auf die gezwungenermaßen lockere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank zurückzuführen. Zum anderen werden die Märkte auch Staaten wie Deutschland nicht mehr zugestehen, dass keinerlei Risiko von Finanzierungsschwierigkeiten besteht. Das muss nicht zu sehr hohen Zinssätzen führen. Die sehr niedrigen Zinssätze vom vergangenen Jahr sind aber auch nicht länger realistisch.

Sofern ein Bau- oder Erwerbsvorhaben bzw. eine Anschlussfinanzierung im Raum steht, kann ein Foward Darlehen dazu dienen, die gegenwärtig noch günstigen Konditionen für einen künftigen Kredit zu sichern. Forward Darlehen sind mit bis zu 5 Jahren Vorlaufzeit erhältlich. Mit der Dauer der Forward Periode steigt allerdings auch der Aufschlag auf den Zinssatz.

Gegen einen zusätzlichen Aufschlag sind auch Forward Darlehen mit Kündigungsrecht erhältlich. Das Kündigungsrecht macht für Kreditnehmer Sinn, die im Fall sinkender Zinsen nicht zur Unterhaltung eines teuren Darlehens verpflichtet sein möchten. Schließlich kann niemand die Entwicklung der Zinsen tatsächlich vorhersagen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Dieser Beitrag wurde sorgfältig recherchiert und gibt den Sachstand vom 14.01.2011 wieder. Neuere Entwicklungen sind im Beitrag nicht berücksichtigt. Eine Haftung für Inhalte wird nicht übernommen.

Kommentare zu diesem Beitrag

→ Bisher kein Kommentar.

Beitrag kommentieren

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Beitrag.

my.creditolo LOGIN

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.


oder bequem mit Facebook anmelden!

Über diesen Beitrag

Veröffentlicht am: 14.01.2011

Abrufe: 4557

Schlagwörter: Immobilienkredite, Bauzinsen, Bauen teurer

Facebook:  

Beitrag teilen:  
 
 
 
 

Zurück zur Übersicht von creditolo Aktuell


creditolo - Mit uns können Sie rechnen.

creditolo - Kreditvermittlung - Made in Germanycreditolo ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Halle an der Saale. In der Kundenbetreuung setzen wir auf Servicequalität anstelle von Vertriebsdruck und wichtig ist uns der vollständige Verzicht auf haltlose Versprechungen oder sinnlose Versicherungen. Langjährige Partnerschaften mit Banken sichern uns gute Verhandlungspositionen.

Wir sind creditolo

creditolo - Kreditvermittlung - Made in Germany
Nach obenMein Geld anfragen