Kredit Hotline: (0345) 470 40 90
creditolo durchsuchenmy.creditolo Login
Der freundlich schnelle Kredit.
Für Menschen wie Du und ich. Mit Wünschen von A bis Z.
Mein Geld jetzt anfragen
 Kredit Hotline: (0345) 470 40 90

Dispokredit: Das Geschäft mit Zusatzgebühren blüht

Immer mehr Banken verlangen zusätzliche Gebühren für Kontoüberziehungen und treiben damit die Kosten weiter in die Höhe. Das niedrige Zinsniveau wirkt sich auf die Konditionen von Kontokorrentkrediten ohnehin kaum aus. Bankkunden sind nicht machtlos: Neben einem Wechsel des Girokontos kommt auch eine Umschuldung durch einen Ratenkredit in Betracht.

Die Deutsche Bank teilt ihren Kunden in diesen Tagen mit, dass ab Juli zusätzliche Gebühren für geduldete Kontoüberziehungen anfallen. 6,90 Euro pro Quartal soll zahlen, wer den vereinbarten Dispokredit überschreitet – und sei es auch nur um einen Euro. Die Gebühr wird verrechnet, wenn die Sollzinsen für die geduldete Überziehung sie übersteigen. Die Deutsche Bank verlangt ab Juli 16,75 Prozent Zinsen für Überziehungen über den Kontokorrentkredit hinaus.

6,90 Euro Gebühr für einen Euro Überziehung

Verbraucherschützer stehen Gebühren dieser Art kritisch gegenüber. Sie verweisen darauf, dass die Gebühr die Kosten geringfügiger Überziehungen über den Marktzinssatz hinaus verteuere. Der Verbraucherzentrale Bundesverband will die Rechtmäßigkeit der Gebühren prüfen.

Das Kalkül der Banken ist durchsichtig. Es sollen jene Kunden mehr Geld zahlen, die ständig am Limit ihrer Kreditlinie leben. Zwangsläufig kommt es dann regelmäßig zu kurzzeitigen Überschreitungen, etwa weil das monatliche Gehalt einen Tag später eingeht als Rechnungen abgebucht werden. Kunden mit chronisch ausgelastetem Dispokredit sind für Banken leichte Beute: Keine andere Kundenklientel zeigt sich gegenüber einem Kontowechsel oder Veränderungen derart resistent wie Dispo-Dauernutzer.

Die Deutsche Bank ist nicht das einzige Institut mit zusätzlichen Gebühren für Überziehungen. Die Targobank verlangt 2,95 Euro pro Monat. Genau wie die Deutsche Bank verrechnet sie das Entgelt mit den Sollzinsen, schöpft also vor allem Kunden mit geringfügen Überschreitungen ab. Nicht überraschend weist die Targobank Kritik zurück: Die Zahl der Konten habe sich im vergangenen Jahr verdoppelt – unzufrieden scheinen die Kunden mit dem Angebot nicht zu sein.

Konto wechseln oder umschulden

Banken kennen ihren Markt. Die Kundschaft, die die Bereitschaft zum Wechsel des Girokontos mitbringt (potenzielle Giro-Neukunden also) überschneidet sich kaum mit der Kundengruppe, die regelmäßig mit der Überziehungsgebühr im Kontakt kommt.

Wer zum Kontowechsel bereit und in der Lage (Bonität!) ist, muss sich horrende Dispozinsen nicht gefallen lassen. Die Deutsche Skatbank bietet ein kostenloses Konto mit 5,5 Prozent Dispozinsen. Bei der Deutschen Kreditbank (DKB) beträgt der Zinssatz 7,9 Prozent, bei der DAB Bank 6,95 % und bei der 1822direkt 8,09 Prozent. Die netbank verlangt 8,5 %.

Wer den Wechsel des Girokontos scheut und aus dem laufenden Einkommen heraus den Kontostand nicht wieder in die schwarzen Zahlen lenken kann, sollte über eine Umschuldung nachdenken. Ratenkredite sind bei durchschnittlicher Bonität bereits zu etwa 6 Prozent Zinsen im Jahr erhältlich. Selbst ein mit 4.000 Euro überzogenes Girokonto lässt sich dann mit ca. 120 Euro im Monat wieder ins Lot bringen.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Alle Angaben ohne Gewähr. Dieser Beitrag wurde sorgfältig recherchiert und gibt den Sachstand vom 07.05.2012 wieder. Neuere Entwicklungen sind im Beitrag nicht berücksichtigt. Eine Haftung für Inhalte wird nicht übernommen.

Kommentare zu diesem Beitrag

→ Bisher kein Kommentar.

Beitrag kommentieren

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Beitrag.

my.creditolo LOGIN

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.


oder bequem mit Facebook anmelden!

Über diesen Beitrag

Veröffentlicht am: 07.05.2012

Abrufe: 3822

Schlagwörter: Dispokredit, Kontoüberziehungen, Gebühren, Kosten

Facebook:  

Beitrag teilen:  
 
 
 
 

Zurück zur Übersicht von creditolo Aktuell


creditolo - Mit uns können Sie rechnen.

creditolo - Kreditvermittlung - Made in Germanycreditolo ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Halle an der Saale. In der Kundenbetreuung setzen wir auf Servicequalität anstelle von Vertriebsdruck und wichtig ist uns der vollständige Verzicht auf haltlose Versprechungen oder sinnlose Versicherungen. Langjährige Partnerschaften mit Banken sichern uns gute Verhandlungspositionen.

Wir sind creditolo

creditolo - Kreditvermittlung - Made in Germany
Nach obenMein Geld anfragen