Kredit Hotline: (0345) 470 40 90
creditolo durchsuchenmy.creditolo Login
Der freundlich schnelle Kredit.
Für Menschen wie Du und ich. Mit Wünschen von A bis Z.
Mein Geld jetzt anfragen
 Kredit Hotline: (0345) 470 40 90

Geheimes NDR-Dokument soll Teile der SCHUFA-Formel enthalten

Teilt die SCHUFA Verbrauchern wirklich alle für die Kreditwürdigkeit relevanten Daten mit?

Einem Bericht des "Focus" zufolge bestehen daran offenbar Zweifel. Das Blatt beruft sich auf ein bis vor Kurzem geheimes Dokument, das Lücken in den Auskünften offenbart.

Teilt die SCHUFA Verbrauchern wirklich alle für die Kreditwürdigkeit relevanten Daten mit? Ein geheimes NDR-Dokument soll Teile der SCHUFA-Formel enthalten.


Das Dokument liegt dem Bericht des Magazins zufolge dem Radiosender NDR Info vor und soll zeigen, worauf die SCHUFA bei der Bewertung der Kreditwürdigkeit besonders achtet. Wichtig ist demnach, wie lange ein Bankkonto bereits existiert, wie lange eine Person unter einer bestimmten Adresse bereits gemeldet ist, wie viele frühere Adressen bekannt sind, wie viele Kreditanfragen gestellt werden und wie viele Bankkonten bekannt sind. Weniger wichtig als bislang gedacht sollen dagegen die Anzahl der aufgenommenen Kredite und ihre Laufzeit sowie das Lebensalter sein.

Adressdaten könnten Fehlerquelle sein

Die SCHUFA muss die genaue Zusammensetzung ihrer Scorewerte nicht offenlegen - das entschied im Januar der Bundesgerichtshof (BGH) und gab der Auskunftei damit Recht. Diese beruft sich in diesem Punkt auf ihr Geschäftsgeheimnis. Die SCHUFA hat laut „Focus“ den Bericht des NDR Info zurückgewiesen und sich darauf berufen, ihre Scoring-Methoden und die dabei verwendeten Variablen bereits 2010 " allen Datenschutzbeauftragten der Länder und des Bundes offengelegt" zu haben. Damals habe es keinerlei Beanstandungen gegeben.

Dem NDR Info wurde allerdings durch einen Sprecher der SCHUFA bestätigt, dass Verbraucher in der mittlerweile gesetzlich vorgeschriebenen Selbstauskunft nicht alle Daten sehen können, auch wenn diese für die Kreditwürdigkeit relevant seien. So speichere die Auskunftei das Alter der aktuellen Adresse, das sich auf die Bonitätseinstufung auswirkt. In der Selbstauskunft ist zwar die Meldeadresse ersichtlich, nicht aber, für wie alt die SCHUFA diese hält. Mögliche Fehler können so nicht korrigiert werden.

"Technisches Datum muss nicht in die Datenübersicht"

Der SCHUFA-Sprecher dazu: "Das Alter der Einträge ist ein technisches Datum, das  keinen Lebenssachverhalt über den Betroffenen beschreibt". Deshalb müsse es auch nicht in die Datenübersicht aufgenommen werden. Der Sachverhalt sei den Datenschutzbeauftragten bekannt gewesen; diese hätten nicht widersprochen.

Das Unternehmen sei jedoch gegenüber möglichen Änderungen offen. Die Klassifizierung des "technischen Datums" lässt allerdings Raum für Spekulationen darüber, ob impliziter Input für die Score-Berechnung Verbrauchern vorenthalten wird.

Foto: dpa Themendienst, Schufa Holding AG

Alle Angaben ohne Gewähr. Dieser Beitrag wurde sorgfältig recherchiert und gibt den Sachstand vom 29.04.2014 wieder. Neuere Entwicklungen sind im Beitrag nicht berücksichtigt. Eine Haftung für Inhalte wird nicht übernommen.

Kommentare zu diesem Beitrag

Helmut H. schrieb am 29.04.2014 um 10:18 Uhr:
Sicherlich ist auf der einen Weise die Schufa nicht fehl am Platze, sollte jedoch auch nicht als alleinige Erkenntnis für Kreditnehmer und Geber stehen. Es ist bekannt, dass viele Eintragungen fehlerhaft bis falsch sind, wodurch auch immer entstanden.Demzufolge wäre eine Offenlegung der Berechnung der Scorwerte eine für den Kreditnehmer glaubhafte und loyale Vorgehensweise. Wenn nichts zu verdecken ist, sehe ich keinen Grund in der Verweigerung. Ein Gericht, welches der Verweigerung zustimmt, defarmiert die Rechtsstaatlichkeit der Kreditnehmer.

Beitrag kommentieren

Schreiben Sie einen weiteren Kommentar zu diesem Beitrag.

my.creditolo LOGIN

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.


oder bequem mit Facebook anmelden!

Onlineumfrage zu diesem Beitrag

Haben Sie Zweifel an der Richtigkeit Ihrer SCHUFA Daten?

  Ja, ich weiß dass meine Daten fehlerhaft sind

  Ich vermute Fehler in meinen SCHUFA Daten

  Nein, es ist alles korrekt

  Ich vertraue auf die SCHUFA und die Richtigkeit der Daten

Über diesen Beitrag

Veröffentlicht am: 29.04.2014

Abrufe: 3215

Schlagwörter: Kreditwürdigkeit, Geheimes NDR-Dokument, Teile der SCHUFA-Formel

Facebook:  

Beitrag teilen:  
 
 
 
 

Zurück zur Übersicht von creditolo Aktuell


creditolo - Mit uns können Sie rechnen.

creditolo - Kreditvermittlung - Made in Germanycreditolo ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Halle an der Saale. In der Kundenbetreuung setzen wir auf Servicequalität anstelle von Vertriebsdruck und wichtig ist uns der vollständige Verzicht auf haltlose Versprechungen oder sinnlose Versicherungen. Langjährige Partnerschaften mit Banken sichern uns gute Verhandlungspositionen.

Wir sind creditolo

creditolo - Kreditvermittlung - Made in Germany

Sie sind hier:  Startseite   >  Mehr creditolo News   >  Weiterlesen

Nach obenMein Geld anfragen