Kredit Hotline: (0345) 470 40 90
creditolo durchsuchenmy.creditolo Login
Der freundlich schnelle Kredit.
Für Menschen wie Du und ich. Mit Wünschen von A bis Z.
Mein Geld jetzt anfragen
 Kredit Hotline: (0345) 470 40 90

Raus aus allen Krisen: Kreditvermittler entwickeln Masterplan

Rosenmonat, 16.02.2015

Euro-Schuldenkrise, Konjunkturschwäche, soziale Verwerfungen, Abwertungswettlauf: Die multiple Krise muss endlich ein Ende finden! Ein inoffizieller Zusammenschluss deutscher Kreditvermittler hat deshalb einen Masterplan entwickelt und auf höchster politischer Ebene vorgelegt. Nachfolgend die Vorschläge der Finanzexperten.

Raus aus allen Krisen - Kreditvermittler entwickeln Masterplan. Ein nicht ganz ernst gemeinter, satirischer Beitrag unserer Redaktion zum Rosenmontag 2015.

Ewigkeitsanleihe statt Dispo-Falle

Um die Binnennachfrage anzukurbeln, sollte der Staat die Umschuldung von Dispositionskrediten fördern. Privathaushalten sollte ein gesetzlicher Anspruch auf die Umwandlung von genutzten Dispositionskrediten in private Ewigkeitsanleihen eingeräumt werden.

Dadurch werden Konsumenten von hohen Zinskosten entlastet und die kumulierte Kaufkraft gestärkt. Banken sollten die Anleihen und darüber hinaus die langfristigen, rechnerischen Zinsansprüche zum Nennwert an die EZB verkaufen können. Um die Zentralbank vor Ausfällen zu schützen müssen Privathaushalte ganz fest zusagen, die Ewigkeitsanleihen auch tatsächlich zu bedienen.

Steuerliche Absetzbarkeit von Kreditraten

Privathaushalte sollten Kreditraten in vollem Umfang steuerlich geltend machen können. Das sollte sowohl für Privatkredite als auch Immobilienfinanzierungen gelten. Durch eine solche Maßnahme könnte die Anschaffungsneigung nachhaltig erhöht und die Konjunktur angeschoben werden. Außerdem ließen sich dadurch die problematischen deutschen Handelsüberschüsse reduzieren. Um besonders schnell aus der Krise zu kommen sollten in der Vergangenheit gezahlte Kreditraten über einen Zeitraum von bis zu drei Jahren einmalig von der Steuer abgesetzt werden können.

KfW Finanzierungen für grünen Konsum

Die bundeseigene Kreditanstalt für Wiederaufbau sollte Privathaushalten zinsfreie Darlehen mit Tilgungszuschuss zur Verfügung stellen, wenn mit den Mitteln ökologisch sinnvolle Anschaffungen getätigt werden. Zur unbürokratischen Umsetzung wird empfohlen, die Kriterien als erfüllt einzustufen wenn mehr als 50 % des Gesamtgewichts eines Einkaufes aus lebenden Pflanzen besteht. Ein Beispiel: wird ein VW Golf mit einem Gewicht von 1,3 t erworben, kann das KfW Programm in Anspruch genommen werden wenn gleichzeitig mindestens 119 Nordmann Tannen mit einer Größe von 165-180 cm erworben werden.

Konsum- und Investitionsneutralität von Auskunfteien

Wirtschaftsauskunfteien spielen für Konsum und Investitionen eine große Rolle – immer häufiger leider eine negative. Verbraucher mit Negativmerkmal sind von wichtigen Segmenten der Binnennachfrage ausgeschlossen. Auch Gründer und Jungunternehmer können geplante Investitionsvorhaben häufig nur aufgrund der Urteile der Auskunfteien nicht umsetzen.

Deshalb sollten neue Negativmerkmale ab sofort in ein Moratorium überführt werden. Bereits bestehende Negativmerkmale sollten gelöscht werden, wenn die Löschung nachgewiesenermaßen Konsum- oder Investitionsaktivitäten nach sich zieht, die ohne die Bereinigung nicht stattfinden würden. Machen Banken in Verbindung mit dem Moratorium Kreditausfälle geltend und kann im Einzelfall die Nichtexistenz eines Zusammenhangs nicht nachgewiesen werden, sollten die Ansprüche in ein Sondervermögen überführt und zum Nennwert an die EZB verkauft werden.

Staatlich geförderte Kredite zur Abwehr von Anti-Euro Spekulanten

Der Euro steht am Devisenmarkt immer stärker unter Beschuss: in der Konsequenz drohen importierte Inflation, hohe Preise für Fernreisen und steigende Rohstoffpreise. Der Grund sind zweifelsohne hinterlistige Spekulanten, die die Gemeinschaftswährung mit kreditfinanzierten Spekulationen torpedieren. Hier sollte mit einem Graswurzelkollektiv im Sinne des Jahrhundertprojekts Euro dagegen gehalten werden: private Spekulanten, die auf einen steigenden Euro spekulieren sollten dabei mit zinsfreien Krediten und Haftungsfreistellungen durch staatliche Förderbanken unterstützt werden.

Zur Wahrung der staatlichen Neutralität gegenüber dem Finanzsektor werden die subventionierten Spekulationskredite grundsätzlich auch an Anti-Euro-Spekulanten vergeben. Dieser Personenkreis sollte im Gegenzug jedoch einen negativen SCHUFA-Eintrag erhalten, der nicht unter die Sonderbedingungen des Moratoriums aus 4. fällt. Das stützt den EURO und die berechtigten Geschäftsinteressen der Auskunfteien.

Eiliger Nachtrag: Der Gesetzgeber sollte auf negative SCHUFA-Einträge verzichten, wenn im Zusammenhang mit Anti-Euro-Spekulationen Kapitalertragssteuern in Höhe von mindestens 15 Mio. Euro an den Fiskus abgeführt werden.

Verbesserter Zugang zu Krediten durch vereinfachten Einkommensnachweis

Der für Konsum und Investitionen existenziell wichtige Kreditmarkt lahmt aufgrund hoher bürokratischer Hürden. Vor allem die bislang obligatorischen Einkommensnachweise stellen viele Kreditnehmer aufgrund zahlreicher Detailfragen vor große Probleme und wirken sich dadurch dämpfend auf die aggregierte Kreditnachfrage aus.

Deshalb wird eine Umkehr der Beweislast vorgeschlagen. Banken sollten gesetzlich zur Annahme von Kreditanträgen verpflichtet sein, solange dem Antragsteller im konkreten Einzelfall nicht nachgewiesen werden kann, dass kein ausreichendes Einkommen besteht. Kreditvermittler können durch geeignetes Monitoring sicherstellen, dass Banken diese Verpflichtung nicht unterlaufen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Dieser Beitrag wurde sorgfältig recherchiert und gibt den Sachstand vom 16.02.2015 wieder. Neuere Entwicklungen sind im Beitrag nicht berücksichtigt. Eine Haftung für Inhalte wird nicht übernommen.

Kommentare zu diesem Beitrag

Herbert H. schrieb am 23.02.2015 um 13:14 Uhr:
Die Schufa gehört reformiert in der Weise dass Negativmerkmale nur veröffentlicht werden dürfen wenn der Schuldner wirklich insolvent ist jeder Gläubiger vor allem Inkassobüros trieben die Menschen in die eV (=eidesstattliche Versicherung, Anmerkung der Redaktion) wegen ungerechtfertigter Forderung wie zum Beispiel Telekom.

Ich bin bereits deswegen auch schon beim Bundesministerium für Verbraucherschutz vorstellig geworden. Es ist für viele Bürger diskriminierend wie die Auskunfteien die Bürger meistens 99% nicht Zahlungsunfähig sind sondern nur zur eV vom Gerichtsvollzieher gezwungen werden auch hier sollte reformiert werden dass eV nur bei Forderungen ab 2000.- Euro gemacht werden dürfen ausserdem dürfen die Kosten nicht von den Inkassobüros um 300 % erhöht werden sondern nur nach BRaGO.

Desweiteren sollen eV nur mit dem Schuldnerverzeichnis auf Schufaanfoderung und mit Zustimmung des Bürgers veröffentlicht werden düfen eV heisst nicht gleich Pleite sondern der Bürger kann momentan die Foderung nicht vollständig bezahlen aber vieleicht in Raten.
Anton S. schrieb am 23.02.2015 um 00:55 Uhr:
Alles war ok..super schnellll!!!!danke
Ásuman V. schrieb am 17.02.2015 um 22:50 Uhr:
Wieder so eine Idee die einen Hoffnung machen soll, aber im Grunde wenn es rauf ankommt wirklich zu helfen, da soll jeder alles mögliche ausfüllen und doch wird man abgelehnt nur weil man in der Schufa einen alten Eintrag hat. Schufa solltet ihr abschaffen, das würde vielen die von denen als Kredit unwürdig abgestuft werden, helfen... habt ihr schon mal darüber nachgedacht??
Klaus I. schrieb am 16.02.2015 um 20:25 Uhr:
Ich weiß nicht was ich schreibe soll Klaus
Melanie S. schrieb am 16.02.2015 um 19:11 Uhr:
Liebes,creditolo Team

Habe alles korrekt ausgefüllt und wurde abgelehnt und das nicht nur einmal !ich musses,wohl nochmal probieren wenn ich 3000 im monat einkommen habe ;-)...Bin ja nicht die Einzige der es,so geht siehe Volkmar L ihm könnten sie,auch mal Antworten.In diesem Sinneeinen schoenen Abend
Karl-Heinz D. schrieb am 16.02.2015 um 18:36 Uhr:
Heinz DK
aus eigener erfahrung hatte insolvenz aber weiter gearbeitet auf selbstst. basis regelmäßiges einkommen insolvenz vorbei die 3 jahre auch und jetzt kommts durch einen eintrag in die schufa ( versicherung war nicht im insolvenz verz.)wollte ich nur 2.000 tausend euro um das finanzamt zu bezahlen , das ende vom lied keinerlei unterstützung oder hilfe auch jetzt nicht obwohl angestellten vertrag,aber dafür bekommen die griechen und jedes andere land soviel sie brauchen bei einer einbürgerung zahlt der staat 4.000 euro an die person jeder ausländer bekommt in deutschl. mehr unterstützung als das eigene volk wir sind die deppen die das alles zahlen und bekommen einen arschtritt, mal schaun wie lang das noch gut geht .
Doris S. schrieb am 16.02.2015 um 18:27 Uhr:
ich stimme Volkmar voll zu. Die Großen können noch soviel verplanen, denen wird ständig geholfen, aber wir kleinen Leute können arbeiten und sehen
doch kein Ende,denn im Grunde wird uns nicht geholfen, man bekommt noch genug Versicherungen dazu.
Lutz K. schrieb am 16.02.2015 um 18:21 Uhr:
Liebes creditolo-Team,
lese so das Echo im Blog und muß sagen das gewisse Menschen es nicht raffen Eure harte Arbeit und Ausdauer mit unverstandenem Klientel zu arbeiten.
Das eigentliche Thema wird was die Meinung ist, wird jetzt langsam verfehlt, SCHADE.
Macht weiter so, Euren guten Job.
Herzlichst Lutz. K.
Volkmar L. schrieb am 16.02.2015 um 17:33 Uhr:
Ja ich bekomme von Ihnen immer Nachricht aber ich habe von Ihnen im Block noch keine Antwort darauf gefunden. Bei Melani.S haben Sie geschrieben ????
Renate N. schrieb am 16.02.2015 um 17:25 Uhr:
So bin in der Erwerbsminderung Rente da die Zahlung schleppend voran ging bin ich in der Überziehung meines Konto rein gerutscht .Es wäre kein Problem sein mit monatlich 40 Euro einen Kredit abzuzahlen , da meine schufa nie negativ war .Aber und wenn man einen Kredit online bekommt sind verstecke kosten.
creditolo schrieb am 16.02.2015 um 17:24 Uhr:
Hallo Melanie, abgesehen davon dass Ihnen hier keiner in den Allerwertesten tritt, sollten Sie Ihre Kreditanfrage zuerst vollständig ausfüllen, damit wir diese dann für Sie kostenfrei und unverbindlich prüfen können. Danach können Sie gern erneut urteilen.
Melanie S. schrieb am 16.02.2015 um 16:25 Uhr:
Das ist alles nur bla bla bla ,wenn jemand erwerbsminderrungsrente bekommt und dazu noch Alleinerziehend bekommt man auch hier einen arschtritt keiner hilft einem,hoffe das die,die hier dahinter stecken auch mal in eine Notsituation kommen!
Volkmar L. schrieb am 16.02.2015 um 15:52 Uhr:
Alles ganz gut und schön. Aber wenn eine Privatperson zum Teil unverschuldet in eine Privatinsolvenz kommt ,ist diese erstmal für einen großen Zeitraum abgestempelt und bekommt gar nichts auch wenn die 6 Jahre abgelaufen sind bist du immer noch für 3Jahre ein rotes Tuch für eine Bank.

Steht aber ein Staat vor dem Aus oder Banken dann werden denen so schnell es geht geholfen, auf wehn seine Kosten geht denn das auch auf den der in der Privatinsolvens sich befindet, denn er zahlt ja auch seine monatlichen Lohnsteuer. Wo ist da die Gerechtigkeit, sebst wenn man sich in der Wohlverhaltensperiode sich befindet und noch ein Jahr hat bekommt dieser nicht einmal einen kleinen Kredit von 500,00-1000,00 Euro
Klaus I. schrieb am 16.02.2015 um 15:17 Uhr:
Ich finde es gut
Angelika T. schrieb am 16.02.2015 um 14:27 Uhr:
alles Quatsch die kleine Bekommen nichts müssen aber über Steuern für die grossen haften, weil die grossen zu viel Risiko bekommen!
Mojca W. schrieb am 16.02.2015 um 14:08 Uhr:
Finde ich sehr gut
Ibrahim K. schrieb am 16.02.2015 um 14:01 Uhr:
ja gut ist das

Beitrag kommentieren

Schreiben Sie einen weiteren Kommentar zu diesem Beitrag.

my.creditolo LOGIN

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.


oder bequem mit Facebook anmelden!

Über diesen Beitrag

Veröffentlicht am: 16.02.2015

Abrufe: 7122

Schlagwörter: Rosenmontag 2015, In Satira Veritas, satirischer Beitrag unserer Redaktion

Facebook:  

Beitrag teilen:  
 
 
 
 

Zurück zur Übersicht von creditolo Aktuell


creditolo - Mit uns können Sie rechnen.

creditolo - Kreditvermittlung - Made in Germanycreditolo ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Halle an der Saale. In der Kundenbetreuung setzen wir auf Servicequalität anstelle von Vertriebsdruck und wichtig ist uns der vollständige Verzicht auf haltlose Versprechungen oder sinnlose Versicherungen. Langjährige Partnerschaften mit Banken sichern uns gute Verhandlungspositionen.

Wir sind creditolo

creditolo - Kreditvermittlung - Made in Germany
Nach obenMein Geld anfragen