Kredit Hotline: (0345) 470 40 90
creditolo durchsuchenmy.creditolo Login
Der freundlich schnelle Kredit.
Für Menschen wie Du und ich. Mit Wünschen von A bis Z.
Mein Geld jetzt anfragen
 Kredit Hotline: (0345) 470 40 90

Bausparkassen warnen: Günstige Hypothekenangebote meist unrealistisch

Die eigenen vier Wände zu vier Prozent finanzieren, dabei jederzeit die Möglichkeit zu kostenlosen Sondertilgungen eingeräumt zu bekommen und mit einer jahrzehntelangen Zinsbindung die Planungssicherheit maximieren: Schenken Bauherren den Versprechungen vieler Banken Glauben, könnte der Weg ins Eigenheim sich tatsächlich so einfach gestalten. Die Kreditinstitute sind um offensive Werbung nicht verlegen und versuchen auf diesem Wege, Kunden zu akquirieren.

Experten von Bausparkassen aber warnen nun und raten Verbrauchern, keinesfalls blind die vermeintlich günstigen Angebote der Geldhäuser anzunehmen. Hinter den niedrigen Zinsen verbergen sich nach Angaben der Experten meist Bedingungen, die in der Praxis kaum erfüllt werden können: Neben einer außerordentlich guten Bonität und einem gesicherten Einkommen in ausreichender Höhe veranschlagen die Banken bei der Bemessung der Lockzinsen in ihren werbewirksamen Angeboten oft einen sehr niedrigen Beleihungsauslauf. Finanzierungsanteile, die über die Hälfte des Verkehrswertes des zu finanzierenden Vorhabens hinausgehen, sind dabei mit teils deutlichen Zinsaufschlägen verbunden und verteuern den Einzug ins Eigenheim.

Darlehensnehmer sind gut beraten, die Bedingungen des Kreditvertrages im Detail zu studieren und so einen Eindruck von den tatsächlichen Kosten zu gewinnen. Insbesondere sollte auf den Auszahlungsbetrag und die Möglichkeit kostenloser Sondertilgungen geachtet werden. Wird ein Darlehen nur zu 95 Prozent ausgereicht, was insbesondere bei zur Vermietung bestimmten Immobilien der Fall ist, verteuert sich der Effektivzins signifikant. Sondertilgungen sollten nicht nur kostenfrei sein, sondern darüber hinaus auch zu jedem Zeitpunkt im Darlehensvertrag gestattet sein.

Bei der Zinsbindung sollten angehende Eigenheimbesitzer die Kosten der Festschreibung ins Verhältnis zum Nutzen setzen. Gegenwärtig kosten lange Zinsbindungen nur geringfügig mehr als solche mit einer kurzen Laufzeit. Je nach Marktphase kann sich diese Konstellation allerdings anders darstellen. Wenn lange Bindungen mit hohen Aufschlägen verbunden sind, sollte mitunter darauf verzichtet werden, den Darlehenszins für einen langfristigen Zeitraum zu fixieren: Je weiter der Tilgungsverlauf eines Darlehens voranschreitet, desto weniger dramatisch gestalten sich höhere Zinsen, da der Tilgungsanteil eines annuitätisch getilgten mit jeder geleisteten Rate ansteigt.

Alle Angaben ohne Gewähr. Dieser Beitrag wurde sorgfältig recherchiert und gibt den Sachstand vom 02.09.2008 wieder. Neuere Entwicklungen sind im Beitrag nicht berücksichtigt. Eine Haftung für Inhalte wird nicht übernommen.

Kommentare zu diesem Beitrag

→ Bisher kein Kommentar.

Beitrag kommentieren

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Beitrag.

my.creditolo LOGIN

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.


oder bequem mit Facebook anmelden!

Über diesen Beitrag

Veröffentlicht am: 02.09.2008

Abrufe: 6110

Schlagwörter: Hypothekenangebote, Bausparkassen, Zinsen, Zinsbindung, Eigenheimbesitzer

Facebook:  

Beitrag teilen:  
 
 
 
 

Zurück zur Übersicht von creditolo Aktuell


creditolo - Mit uns können Sie rechnen.

creditolo - Kreditvermittlung - Made in Germanycreditolo ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Halle an der Saale. In der Kundenbetreuung setzen wir auf Servicequalität anstelle von Vertriebsdruck und wichtig ist uns der vollständige Verzicht auf haltlose Versprechungen oder sinnlose Versicherungen. Langjährige Partnerschaften mit Banken sichern uns gute Verhandlungspositionen.

Wir sind creditolo

creditolo - Kreditvermittlung - Made in Germany
Nach obenMein Geld anfragen