Kredit Hotline: (0345) 470 40 90
creditolo durchsuchenmy.creditolo Login
Der freundlich schnelle Kredit.
Für Menschen wie Du und ich. Mit Wünschen von A bis Z.
Mein Geld jetzt anfragen
 Kredit Hotline: (0345) 470 40 90

Arcandor-Pleite: Karstadt-Quelle-Bank beruhigt

Die Karstadt-Quelle-Bank beruhigt ihre Kunden: Das Institut gehört seit knapp drei Monaten zur Valvois Bank AG in Essen und ist damit rechtlich wie auch finanziell unabhängig vom Arcandor-Konzern.

Die knapp eine Million Kunden müssen demnach nicht um ihr Geld bangen, das bei dem Institut liegt. Die KQ-Bank (KQB) ist insbesondere im Kreditkartengeschäft aktiv und vergibt Mastercards mit Zahlungs- und Kreditfunktion. Die bundesweit sieben Filialen sind in den Warenhäusern des Arcandor-Konzerns untergebracht. Sie werden nach und nach geschlossen werden, so dass die Bank dann eine klassische Direktbank ist und die Korrespondenz ausschließlich via Telefon und Internet stattfindet.

Dass möglicherweise die Pleite des ehemaligen Mutterkonzerns auch an der Bank nicht spurlos vorüber gehen wird, gilt unter Fachleuten allerdings als sicher: Die KQ-Bank (KQB) verzeichnet Forderungen gegen Arcandor aus der Absatzfinanzierung und muss diese möglicherweise zum Teil abschreiben. Selbst wenn das Institut dadurch in Schieflage geraten sollte, wären die Ansprüche der Kunden allerdings gesichert.

Ab dem ersten Juli 2009 gilt eine erweiterte Einlagensicherung in Deutschland. Kundengelder sind dann bis zu 50.000 Euro pro Person zu 100 Prozent abgesichert. Die Entschädigung im Ernstfall muss binnen 30 Tagen von Statten gehen. Kunden, die Versicherungen über die Karstadt-Quelle abgeschlossen haben, müssen sich indes ebenfalls nicht sorgen: Das Versicherungsgeschäft wurde vom Konzern abgespalten und ist nun der ERGO-Gruppe angegliedert.

Um die Auszahlung fälliger Versicherungsleistungen im Schadensfall müssen sich die Kunden also keine Gedanken machen. Der Arcandor-Konzern hatte zu Beginn der Woche nach vergeblichem Ringen um staatliche Hilfe Antrag auf Gläubigerschutz gestellt. Zum Unternehmen gehören unter anderem die Karstadt-Warenhäuser und der Versandhändler Quelle. Betroffen sind mehr als 40.000 Mitarbeiter. Verhandlungen mit dem Metro-Konzern über einen Zusammenschluss der Kaufhaus-Marken Kaufhof und Karstadt zu einer Deutschen Warenhaus AG laufen noch.

Lesen Sie zu diesem Thema auch den redaktionellen Beitrag: Valovis-Bank prüft Staatshilfe

Alle Angaben ohne Gewähr. Dieser Beitrag wurde sorgfältig recherchiert und gibt den Sachstand vom 12.06.2009 wieder. Neuere Entwicklungen sind im Beitrag nicht berücksichtigt. Eine Haftung für Inhalte wird nicht übernommen.

Kommentare zu diesem Beitrag

→ Bisher kein Kommentar.

Beitrag kommentieren

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Beitrag.

my.creditolo LOGIN

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.


oder bequem mit Facebook anmelden!

Über diesen Beitrag

Veröffentlicht am: 12.06.2009

Abrufe: 5103

Schlagwörter: Karstadt-Quelle-Bank, KQB, Arcandor-Pleite, Kunden, Einlagensicherung

Facebook:  

Beitrag teilen:  
 
 
 
 

Ähnliche Beiträge:

→ Valovis-Bank prüft Staatshilfe

Zurück zur Übersicht von creditolo Aktuell


creditolo - Mit uns können Sie rechnen.

creditolo - Kreditvermittlung - Made in Germanycreditolo ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Halle an der Saale. In der Kundenbetreuung setzen wir auf Servicequalität anstelle von Vertriebsdruck und wichtig ist uns der vollständige Verzicht auf haltlose Versprechungen oder sinnlose Versicherungen. Langjährige Partnerschaften mit Banken sichern uns gute Verhandlungspositionen.

Wir sind creditolo

creditolo - Kreditvermittlung - Made in Germany
Nach obenMein Geld anfragen