Kredit Hotline: (0345) 470 40 90
creditolo durchsuchenmy.creditolo Login
Der freundlich schnelle Kredit.
Für Menschen wie Du und ich. Mit Wünschen von A bis Z.
Mein Geld jetzt anfragen
 Kredit Hotline: (0345) 470 40 90

Finanzwirtschaft

Wer Finanzwirtschaft sagt, der muss auch Investment Banking sagen, über Aktienanalyse sprechen, darf neuronale Netze nicht außer Acht lassen und sollte wissen, was sich hinter den Begriffen Prognose und Portfoliomanagement verbirgt.

Finanzwirtschaft, das ist ein Teil des wirtschaftlichen Geschäftsprozesses und in jedem Unternehmen auffindbar.

Finanzwirtschaftliche Prozesse sind, so wichtig sie auch erscheinen mögen, nicht mehr als unverzichtbare Hilfsfunktionen, aber auch nicht weniger. Unternehmen leben von der Produktion und vom Handel. Ihre Programme geben vor, was in welcher Auflage produziert, und wie und zu welchem Preis die Waren oder Dienstleistungen abgesetzt werden. Doch für die angestrebte Produktion sind auch bestimmte Produktionskapazitäten von Nöten, für die nicht immer das benötigte Eigenkapital zur Verfügung steht. Mitunter sind Mittel von außen gefragt, wenn eigene Investitionen den Kapitalbedarf nicht decken können. Die primäre Aufgabe der Finanzwirtschaft liegt darin, die unterschiedlichen Finanzierungsmöglichkeiten in Betracht zu ziehen und abzuwägen. Damit muss die Sicherung eines finanziellen Gleichgewichts hergestellt werden können. Es bedingt die Zahlungsfähigkeit des Unternehmens zu jedem Zeitpunkt.

Betriebswirtschaftliche Entscheidungen erlangen ihre volle Bedeutung erst vor dem Hintergrund der finanziellen unternehmerischen Ziele. Dagegen sind Produktion und Absatz eigentlich nur Nebensache, denn dieses Begriffspaar ist nur Mittel zum Zweck von Geldzu- und -abfluss eines Unternehmens. Dass Produktion und Absatz nur ein Teil der unternehmerischen finanzwirtschaftlichen Ziele sind, liegt auf der Hand, denn diese nutzen keinesfalls nur die damit verbundenen innerbetrieblichen Anlagemöglichkeiten. Bieten sich nämlich gute externe Schnäppchen, die eine höhere Kapitalrendite versprechen als die Investition im Betrieb, werden die Finanzwirtschaftler schnell schwach.

Die Finanzwirtschaft kann als Dienstleistungsfunktion betrachtet werden, die für ein reibungsloses Funktionieren der Vorgänge in der Realwirtschaft zuständig ist. Kann aber mit Geldtransferleistungen eine wesentlich höhere Rendite erzielt werden, als es durch Produktion und Handel von Sachwerten und das Angebot von Dienstleistungen möglich ist, können dadurch Wirtschaftskrisen herauf beschworen werden. Ähnliches konnte in jüngster Vergangenheit auf dem Immobilien- und Finanzsektor beobachtet werden. Siegt die Gier nach Gewinn und bleiben dadurch die eigentlichen Aufgaben im Hintergrund, kann das sehr übel riechende Wirkungen nach sich ziehen. Im Umfeld des Investierens heißt es nicht umsonst so treffend: Gier frisst Hirn.

Das Gebiet der Finanzwirtschaft untergliedert sich in Investition, Finanzierung und Risikomanagement. Diese drei Pfosten bestimmen die finanzielle Situation eines Unternehmens. Die Art und Weise, wie ein Unternehmen Geldkapital beschafft und für welche Leistungen es diese Mittel einsetzt, sind von maßgebender Bedeutung.

Bestimmt die Finanzwirtschaft, dass Geldkapital beschafft werden muss, dann wird von einer Finanzierung gesprochen. Dagegen ist die Mittelverwendung für Projekte eine Investition. Die Finanzwirtschaft als Teil der Betriebswirtschaftslehre hat die Aufgabe, mit der Optimalität von Projekten und deren Bewertung das Unternehmen am Laufen zu halten. Wenn es floriert, umso besser. Eine gute und richtige Entscheidung kann nur durch die Gegenüberstellung von Eigenkapital und Fremdkapital, sowie deren Mischformen gefällt werden.

Alle Angaben ohne Gewähr. Dieser Beitrag wurde sorgfältig recherchiert und gibt einen bestimmten Sachstand wieder. Neuere Entwicklungen sind im Beitrag nicht berücksichtigt. Eine Haftung für Inhalte wird nicht übernommen.

Themennahe Kreditbegriffe

→ Fremdwährungskredit
→ Leverage

Passende Beiträge aus creditolo Aktuell

→ Mittelstand klagt über Kreditklemme

Nach weiteren Kreditbegriffen suchen



creditolo - Mit uns können Sie rechnen.

creditolo - Kreditvermittlung - Made in Germanycreditolo ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Halle an der Saale. In der Kundenbetreuung setzen wir auf Servicequalität anstelle von Vertriebsdruck und wichtig ist uns der vollständige Verzicht auf haltlose Versprechungen oder sinnlose Versicherungen. Langjährige Partnerschaften mit Banken sichern uns gute Verhandlungspositionen.

Wir sind creditolo

creditolo - Kreditvermittlung - Made in Germany

Sie sind hier:  Startseite   >  Finanzwirtschaft

Nach obenMein Geld anfragen