Kredit Hotline: (0345) 470 40 90
creditolo durchsuchenmy.creditolo Login
Der freundlich schnelle Kredit.
Für Menschen wie Du und ich. Mit Wünschen von A bis Z.
Mein Geld jetzt anfragen
Senden von Dokumenten jetzt ganz einfach und jederzeit per WhatsApp m?glich Kredit Hotline: (0345) 470 40 90

Kredit-Ablehnung bei Privatpersonen: das sind die häufigsten Gründe

Sie haben eine Kredit-Absage erhalten? Ganz gleich, wofür Sie den Kredit benötigen, eine negative Antwort bezüglich einer Kreditanfrage erhält niemand gern. Und bei der Ablehnung eines Kredits geht Privatpersonen viel wertvolle Zeit verloren.

Oftmals können die genauen Gründe für die Kreditablehnung nicht nachvollzogen werden, sofern diese nicht deutlich kommuniziert wurden. Das Wissen um den Grund allerdings kann für eine erneute Kreditanfrage hilfreich sein, sodass Sie einen passenden Kredit, etwa einen Ratenkredit, finden.


Kreditablehnung bei Privatpersonen


Banken lehnen Kreditanfragen zunächst aus Gründen des Eigenschutzes ab. Als Basis einer Kreditentscheidung dienen hierfür gesetzliche Grundlagen sowie die AGB des jeweiligen Kreditinstituts. Die Bank, beziehungsweise der Kreditgeber, muss sich bei einer Vergabe sicher sein, dass Sie den Kredit auch planmäßig zurückzahlen können.

Im Folgenden stellen wir Ihnen Faktoren vor, die für den Kreditgeber ein Zahlungsrisiko signalisieren könnten. Zudem nennen wir Ihnen Optionen, wie Sie diesen Eindruck revidieren oder zumindest reduzieren können.


Grund 1 der Kredit-Absage: Probezeit


Eine Kredit-Absage ist bei Privatpersonen in der Probezeit durchaus üblich. Der Grund ist, dass die Zahlungssicherheit gerade bei längerfristigen Ratenkrediten nicht über die Probezeit hinaus besteht. Ist dies ein möglicher Grund für die Ablehnung Ihres Kredits, sollten Sie sich vor der Kreditanfrage um weitere Sicherheiten bemühen, die Sie Ihrem potenziellen Kreditgeber präsentieren können.

Eine Möglichkeit ist das Finden eines Bürgens, der die Zahlung Ihres Kredits im Notfall für Sie zusichert. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, sofern das Kreditinstitut diese anbietet, eine Zusatzversicherung abzuschließen, die im Fall der Arbeitslosigkeit die Kreditraten deckt. Diese ist jedoch, je nach Kreditsumme, sehr hoch.


Grund 2 einer Kredit-Absage: ein befristetes Arbeitsverhältnis


Liegt ein befristetes Arbeitsverhältnis vor, so erschwert dies den Erhalt eines Kredits, gerade eines Ratenkredits, da auch hier die Zahlungssicherheit über den Zeitraum des Beschäftigungsverhältnisses hinaus nicht sichergestellt ist. Auch hier kann ein Bürge oder eine entsprechende Zusatzversicherung hilfreich sein.


Grund 3 einer Kredit-Absage: selbstständige Personen


Die Ablehnung eines Kredits kann bei selbständigen Personen erfolgen. Dies geschieht vor allem dann, wenn die Selbstständigkeit weniger als drei Jahre besteht. Aus Sicht der Kreditgeber liegt innerhalb der ersten drei Jahre noch kein geregeltes und gesichertes Einkommen vor. Ebenso wie bei den ersten zwei Gründen hilft es für den Erhalt eines Kredits als Selbständiger oder Freiberufler, im Vorfeld für Sicherheit, etwa in Form einer Bürgschaft, zu sorgen.


Grund 4 einer Kredit-Absage: ein zu geringes Einkommen


Ist Ihr Einkommen zu gering oder steht die beantragte Kredithöhe nicht im Verhältnis zu Ihren finanziellen Mitteln, kann dies zu einer Ablehnung führen. Überprüfen Sie also vor der Antragsstellung, ob Sie nach Abzug Ihrer Fixkosten noch genügend Einkommen haben, um die Kreditraten zu begleichen. Sollte dies nicht der Fall sein, Sie den Kredit aber dennoch dringend benötigen, können auch hier Sicherheiten dazu dienen, Ihren Kreditgeber zu überzeugen. Diese können personenbezogen, wie etwa im Falle einer Bürgschaft, sein, es kann sich allerdings auch um Sachsicherheiten handeln. Zu den Sachsicherheiten zählen Gegenstände mit Vermögenswert, etwa Fahrzeuge oder Immobilien.


Grund 5 einer Kredit-Absage: Kreditanfrage trotz negativer Schufa-Einträge


Einen Kredit trotz Schufa zu erhalten ist möglich, aber je nach Eintrag schwieriger als mit guter Bonität. Bevor Sie Ihre Kreditanfrage stellen, sollten Sie also eine Selbstauskunft bei der Schufa beantragen, um fehlerhafte Einträge unter Umständen melden und löschen zu können. Eine solche Schufa-Auskunft ist in regelmäßigen Abständen kostenlos möglich. Darüber hinaus bieten seriöse Plattformen im Internet teilweise Kredite trotz negativer Schufa an. Die Bonitätsprüfung erfolgt hierbei auf einem anderen Weg.


Grund 6 einer Kredit-Absage: offene Rücklastschriften


Ein potenzieller Kreditgeber wird Ihre Kontoauszüge prüfen. Bestehen offene Rücklastschriften, ist die Ablehnung einer Kreditanfrage üblich. Schlagen Sie also in Ihren Kontoauszügen der letzten drei Monate frühzeitig nach, ob derartige Forderungen bestehen, sodass Sie gegebenenfalls von einer Anfrage absehen können. Sollte der Erhalt eines Kredits trotz solcher Einträge notwendig sein, kann ein offenes Gespräch mit dem Kreditgeber helfen. Seien Sie dabei ehrlich und zeigen Sie gegebenenfalls Lösungswege auf. So kann es etwa helfen, um eine Kredit-Umschuldung zu bitten.


Grund 7 einer Kredit-Absage: Buchungen von Inkassounternehmen


Liegen Buchungen von Inkassounternehmen vor, so ist die Ablehnung des Kredits wahrscheinlich. Auch hier sollten Sie frühzeitig vor der Anfrage Ihre finanzielle Situation überprüfen und die Möglichkeiten eines Kredit-Erhalts für sich realistisch einschätzen. Ist eine Kreditanfrage Ihrer Meinung nach unumgänglich, sprechen Sie mit Ihrem potenziellen Kreditgeber offen über Ihre finanzielle Situation und bieten Sie Lösungen an.


Grund 8 einer Kredit-Absage: Überziehung des Dispositionskredits


Auch eine Überziehung des Dispositionskredits kann ein Grund für eine Ablehnung Ihrer Anfrage sein. Ebenso wie offene Rücklastschriften geht die Überziehung hierbei aus den Kontoauszügen hervor, die Sie an ihren potenziellen Kreditgeber senden. Auch hierbei gilt: Ist die Begleichung des Kredits ad hoc nicht möglich, sollten Sie das Gespräch suchen und das Thema offen ansprechen.


Grund 9 einer Kredit-Absage: Laufende Kredit- und Leasingraten wurden nicht angegeben


Planen Sie die Antragsstellung Ihres Kredits sorgfältig und geben Sie alle offenen Forderungen an. Bedenken Sie, dass auch ein Leasingvertrag oder eine Null-Prozent-Finanzierung als eine Kredit-Aufnahme zählt und Sie diese bei Ihrer Antragsstellung angeben müssen. Nur so suggerieren Sie Ihrem Kreditgeber Ehrlichkeit und können sein Vertrauen erhalten. Mit einer umfassenden Selbstauskunft signalisieren Sie zudem, dass sie den Überblick über Ihre Finanzen besitzen.


Grund 10 einer Kredit-Absage: das Alter


Eine Kredit-Ablehnung kann aufgrund hohen Alters erfolgen. Gerade, wenn Sie einen langfristigen Ratenkredit aufnehmen möchten, kann dies die Kreditvergabe entscheidend beeinflussen. Viele Banken legen Altersgrenzen fest, über die Sie sich vor der Antragsstellung kundig machen sollten. Weiterhin können Sie sich um Sicherheiten, etwa in der Form einer Restschuldversicherung, bemühen. Eine solche Versicherung sichert die Zahlung im Krankheits- oder Todesfall. Auch weitere Sach- oder personenbezogene Sicherheiten sind hilfreich, um auch im fortgeschrittenen Alter einen Kredit zu erhalten.


Kreditabsage – was tun?


Leider gibt es noch zahlreiche weitere Gründe, die dazu führen, dass eine Kreditanfrage abgelehnt wird. So kann etwa das interne Scoring der jeweiligen Bank ausschlaggebend sein. Wurde Ihre Anfrage abgelehnt, sollten Sie trotz möglichen Zeitdrucks zunächst Ruhe bewahren. Empfehlenswert kann es sein, nachträglich das Gespräch mit der Bank zu suchen.

Zudem ist es möglich, einen anderen Kreditgeber mit Vergabekonditionen zu finden, die besser auf Sie passen. Im Internet finden Sie etwa seriöse Angebote für einen Kredit trotz Schufa. Auch P2P-Kredite, also die Vergabe eines Kredits von Privatpersonen an Privatpersonen, können eine Möglichkeit für Sie darstellen. Informieren Sie sich umfassend über die Vergabekonditionen und suchen Sie nach einer für Sie geeigneten Alternative. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Alle Angaben ohne Gewähr. Dieser Beitrag wurde sorgfältig recherchiert und gibt den Sachstand vom 29.11.2019 wieder. Neuere Entwicklungen sind im Beitrag nicht berücksichtigt. Eine Haftung für Inhalte wird nicht übernommen.

Kommentare zu diesem Beitrag

→ Bisher kein Kommentar.

Beitrag kommentieren

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Beitrag.

my.creditolo LOGIN

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, bitte hier klicken.


oder bequem per Facebook!

Über diesen Beitrag

Veröffentlicht am: 29.11.2019

Abrufe: 324

Schlagwörter: Kredit-Ablehnung

Beitrag teilen:  
 
 
 
 

Zurück zur Übersicht von creditolo Aktuell


creditolo - Mit uns können Sie rechnen.

creditolo - Kreditvermittlung - Made in Germanycreditolo ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Halle an der Saale. In der Kundenbetreuung setzen wir auf Servicequalität anstelle von Vertriebsdruck und wichtig ist uns der vollständige Verzicht auf haltlose Versprechungen oder sinnlose Versicherungen. Langjährige Partnerschaften mit Banken sichern uns gute Verhandlungspositionen.

Wir sind creditolo

creditolo - Kreditvermittlung - Made in Germany

Sie sind hier:  Startseite   >  Mehr creditolo News

Nach obenMein Geld anfragen