Kredit Hotline: (0345) 470 40 90
Support per Whatsappcreditolo durchsuchenmy.creditolo Login
Der freundlich schnelle Kredit.
Für Menschen wie Du und ich. Mit Wünschen von A bis Z.
Mein Geld jetzt anfragen
 Kredit Hotline: (0345) 470 40 90

Kredite im Wandel

Ein Expertenbeitrag von creditolo CEO Christoph zur Nieden

Der Kreditmarkt ist im Wandel. Ganz besonders betrifft dies die Antragstrecken. Der Trend geht zu volldigitalen Lösungen. Unser CEO Christoph zur Nieden wurde dazu im Experteninterview bei wallstreet:online befragt.

Der technologische Wandel auf dem Kreditmarkt beschäftigt viele Akteure. Banken, IT Unternehmen, Auskunfteien, Verbraucherschützer: Alle diese Parteien beobachten die Entwicklungen sehr genau und versuchen, sich ein eigenes Bild von der ablaufenden Transformation zu machen.

Zu den Wandlungsprozessen auf dem Kreditmarkt wurde auch unser Geschäftsführer Christoph zur Nieden gefragt. Im Experteninterview mit wallstreet:online beleuchtete unser CEO die Vielzahl der Prozesse, die hin zur einer volldigitalen Kreditvergabe führen werden.

Christoph zur Nieden - Geschäftsführer creditolo GmbH
Christoph zur Nieden - Geschäftsführer creditolo GmbH

Wallstreet:online fragte unseren CEO nach den Vorteilen, die Kreditnehmer von einem Digitalkredit erwarten können. Die Antwort unseres Geschäftsführers:

Nie waren Kredite so bequem und schnell wie heute. Verbraucher können heute ganz ohne Papierkram ein Darlehen beantragen. In dieser Hinsicht habe sich der Kreditmarkt innerhalb der letzten 3-5 Jahre stark verändert.

Christoph zur Nieden prognostiziert eine Fortsetzung dieses Trends. Volldigitale Kredite – also solche, die digitalen Kontoblick, Videoident und elektronische Unterschrift kombinieren – setzen sich immer stärker durch. Der Grund liegt auf der Hand: Kreditnehmer können innerhalb weniger Minuten einen Kredit beantragen und wissen auch schon, ob es mit der Kreditvergabe klappt.

Das Geld sei oft schon nächsten Tag auf dem Konto. Unser Geschäftsführer geht deshalb davon aus, dass der Marktanteil von Digitalkrediten in den kommenden Jahren noch einmal deutlich zulegen wird.

Es blieb nicht beim Videoident

Ein Rückblick auf die vergangenen Jahre zeigt, dass neue Technologien den Kreditmarkt grundlegend verändern. Sehr früh trat das Videoident Verfahren auf den Plan. Dieses wurde nicht speziell für Kredite entwickelt, spielt hier aber eine besonders große Rolle.

Beim Videoident Verfahren identifizieren sich Antragsteller im Rahmen eines Videotelefonats gegenüber einem autorisierten Dienstleister. Dabei wird der Personalausweis geprüft. Das Videoident Verfahren ersetzt das frühere Postident Verfahren. Bei diesem mussten Antragsteller zunächst einen Coupon ausdrucken und diesen einer Filiale der Deutschen Post vorlegen.

Das Postident Verfahren bedeutete somit einen doppelten Medienbruch (Ausdruck und physische Präsenz bei der Post erforderlich). Das Videoident Verfahren ist ganz ohne Drucker und Verlassen des Rechners möglich. Eine Webcam bzw. Smartphonekamera und ein gültiges Ausweisdokument reichen aus.

Volldigitale Kredite leben allerdings davon, dass alle Bestandteile der Antragstrecke am Bildschirm absolviert werden können. Als das Videoident Verfahren eingeführt wurde, mussten Antragsteller noch immer Kontoauszüge, Gehaltsabrechnungen und den unterschriebenen Vertrag per Post einsenden. Der technologische Gewinn durch das Videoident Verfahren war deshalb zunächst begrenzt. Schließlich waren weiterhin ein Drucker und ein Gang zur Post erforderlich.

Ein entscheidender Schritt in Richtung Digitalisierung war die Einführung der qualifizierten elektronischen Signatur. Diese ermöglicht die Vertragsunterschrift direkt am Bildschirm. Das Ausdrucken des Vertrages und die postalische Einsendung bzw. die Einsendung via E-Mail/Upload entfallen dadurch. Die digitale Unterschrift beschleunigt Kreditverträge merklich.

Echte Digitalkredite = Videoident + digitale Unterschrift + digitaler Kontocheck

Doch auch digitale Unterschrift und Videoident machen noch keinen echten Digitalkredit. Banken verlangen Einkommensnachweise und Kontoauszüge. Wer sich am Bildschirm identifiziert und den Vertrag digital unterschreibt, muss diese Nachweise noch immer erbringen. Dazu reichen im Idealfall mit dem Smartphone angefertigte Fotos, die zur Bank hochgeladen werden.

In diesem Fall ist weder ein Drucker noch ein Gang aus dem Haus erforderlich. Allerdings müssen Kreditnehmer noch immer Unterlagen zusammensuchen und sich um die Übermittlung kümmern.

Christoph zur Nieden - Geschäftsführer creditolo GmbH
Christoph zur Nieden - Geschäftsführer creditolo GmbH

Hier setzt seit einigen Jahren der digitale Kontocheck an. Alle Informationen, die auf Kontoauszügen und Gehaltsabrechnungen vermerkt sind, stehen im Wesentlichen auch im Onlinebanking des eigenen Girokontos zur Verfügung. Über Schnittstellen lesen autorisierte Dienstleister die Kontoumsätze der letzten 3-6 Monate aus.

Ein Algorithmus erledigt das, was sonst ein menschlicher Bankmitarbeiter tut: Höhe des Geldeingangs prüfen, Haushaltsrechnung erstellen, mögliche Negativmerkmale wie Lastschriftrückgaben identifizieren. Der digitale Kontocheck dauert nur wenige Sekunden – und liefert in Kombination mit einer im Hintergrund durchgeführten SCHUFA-Prüfung sofort die verbindliche Kreditentscheidung.

Banken haben diese Prozesse in ihre Abläufe integriert. Hat ein Antragsteller den Antrag durchlaufen und eine Zusage erhalten, wird der Kredit nicht erneut durch einen Mitarbeiter geprüft. Stattdessen erfolgt die Auszahlung automatisch. Deshalb steht ein genehmigter Digitalkredit meistens am nächsten Tag auf dem Konto zur Verfügung. In Zukunft könnte durch SEPA Echtzeitüberweisungen sogar eine taggleiche Gutschrift die Regel werden.

Wird die SCHUFA für Digitalkredite noch gebraucht?

Macht der Wandel im Kreditgeschäft die SCHUFA obsolet? Auch zu Deutschlands größter Auskunftei befragte wallstreet:online unseren CEO Christoph zur Nieden. Eine aus Sicht vieler Verbraucher wichtige Frage: Warum scheitern Kredite oft schon bei geringfügigen SCHUFA-Einträgen?

Unser CEO ist sich sicher: Die SCHUFA wird nicht obsolet. Stattdessen ist die Auskunftei in volldigitale Antragsstrecken genauso eingebunden wie klassische Kreditanträge. Ein Problem im Hinblick auf Digitalkredite sei die Automatisierung von Kreditentscheidungen in Form von Scorecards und Algorithmen. Der Preis für die Erhöhung von Schnelligkeit und Effizienz bestehe in letztlich unnötigen Ablehnungen. Auch der kleinste SCHUFA Eintrag oder ein schlechter Scorewert könne eine Kreditvergabe zum Scheitern bringen.

Unser CEO sieht deshalb zwei Trends, die den Shift zum Digitalkredit begleiten.

Erstens: Die Nachfrage nach Krediten ohne SCHUFA steige erheblich. Diese Kredite gibt es auch bei negativen SCHUFA Einträgen, weil die SCHUFA gar nicht geprüft wird. Gleichwohl gelten auch hier strenge Annahmekriterien im Hinblick auf Einkommen, bestehende Verbindlichkeiten etc.

Zweitens: Die Nachfrage nach individueller Kreditberatung wachse immens. Viele Interessenten fühlen sich bei digitalen Antragsstrecken nicht gut aufgehoben. Dies gilt zum einen für Antragsteller mit kleinen, erledigten SCHUFA-Einträgen. Diese sind grundsätzlich kein Grund für eine Ablehnung – im Geschäft mit Digitalkrediten jedoch ein Ausschlussgrund.

Zum anderen fallen auch viele andere Interessenten durchs digitale Raster – etwa Haushalte mit schmalem Einkommen, Verbraucher mit größeren Anschaffungen in der jüngeren Vergangenheit (negative Haushaltsrechnung), und alle, die mit einer selbstständigen Tätigkeit ihr Geld verdienen.

Analoges Fallback

Ein Hinweis in eigener Sache: creditolo vereint die alte und die neue Kreditwelt. Bei uns erhalten Sie volldigitale Kredite zu Top Konditionen – wie zuletzt eine Studie von FMH Finanzberatung und n-tv bestätigte. Genauso erhalten Sie einen individuell auf Sie zugeschnittenen Kredit – und zwar auch bei geringem Einkommen, als Rentner oder Selbstständiger. Kleinere negative SCHUFA Einträge sind bei uns kein Ausschlussgrund.

Unser Versprechen: Bis die Algorithmen perfektioniert wurden und keine unnötigen Ablehnungen produzieren, arbeiten wir für Sie parallel analog weiter!

Alle Angaben ohne Gewähr. Dieser Beitrag wurde sorgfältig recherchiert und gibt den Sachstand vom 17.09.2020 wieder. Neuere Entwicklungen sind im Beitrag nicht berücksichtigt. Eine Haftung für Inhalte wird nicht übernommen.

Kommentare zu diesem Beitrag

→ Bisher kein Kommentar.

Beitrag kommentieren

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Beitrag.

Loginboxmy.creditolo LOGIN

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, bitte hier klicken.

Über diesen Beitrag

Veröffentlicht am: 17.09.2020

Abrufe: 284

Schlagwörter: Kreditmarkt, volldigitalen Lösungen, Digitalkredit

Beitrag teilen:  
 
 
 
 

Zurück zur Übersicht von creditolo Aktuell


creditolo - Mit uns können Sie rechnen.

creditolo - Kreditvermittlung - Made in Germanycreditolo ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Halle an der Saale. In der Kundenbetreuung setzen wir auf Servicequalität anstelle von Vertriebsdruck und wichtig ist uns der vollständige Verzicht auf haltlose Versprechungen oder sinnlose Versicherungen. Langjährige Partnerschaften mit Banken sichern uns gute Verhandlungspositionen.

Wir sind creditolo

creditolo - Kreditvermittlung - Made in Germany

Sie sind hier:  Startseite   >  Mehr creditolo News   >  Kredite im Wandel

Nach obenMein Geld anfragen