Kredit Hotline: (0345) 470 40 90
creditolo durchsuchenmy.creditolo Login
Der freundlich schnelle Kredit.
Für Menschen wie Du und ich. Mit Wünschen von A bis Z.
Mein Geld jetzt anfragen
 Kredit Hotline: (0345) 470 40 90

Archiv von creditolo Aktuell

Lesen Sie im Archiv von creditolo Aktuell ältere Beiträge zu verschiedenen Themen aus Kreditbereich, zu Banken und zum Verbraucher­schutz. Die aktuellsten Beiträge finden Sie auf der Startseite von creditolo Aktuell.

Die ältesten Beiträge werden zuerst angezeigt.

Kreditmarkt: Was kommt nach der Leitzinserhöhung?

08.04.2011 - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat am Donnerstag zum ersten Mal seit Juli 2008 den Leitzins für die Euro-Zone erhöht. Wie erwartet stieg der Mindestbietungssatz um 25 Basispunkte. Kreditnehmer sollten den Schritt ebenso aufmerksam verfolgen wie die Äußerungen von EZB-Präsident Jean Claude Trichet auf der Pressekonferenz. Die Zinserhöhung war an den Finanzmärkten so erwartet worden. Sie wird sich zunächst vor allem auf die Zinssätze von variabel verzinsten Krediten und kurzfristigen Ratenk... Weiterlesen

KfW fährt Rekordgewinn ein - mehr verdient nur Ackermann

12.04.2011 - Die bundeseigene Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) hat im vergangenen Jahr einen Gewinn von 2,6 Mrd. Euro erwirtschaftet. Das Rekordergebnis stellt die Branche in den Schatten: Nur die Deutsche Bank wies einen höheren Jahresgewinn aus. KfW-Chef Ulrich Schröder brachte es auf den Punkt: "2010 war geprägt durch ein für die KfW historisch einmaliges Umfeld." Im Jahr zuvor hatte der Nettogewinn lediglich 1,1 Mrd. Euro betragen – das Ergebnis von 2010 ist somit gleichbedeutend mit einem Anstie... Weiterlesen

Nach drei Jahren schuldenfrei: Ministerin will Privatinsolvenz reformieren

13.04.2011 - Schuldner in Privatinsolvenz könnten schon bald nach drei Jahren die Restschuldbefreiung erlangen. Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger sprach sich für eine Halbierung der Wohlverhaltensperiode aus, die allerdings an Bedingungen geknüpft sein soll. Die Ministerin sieht Vorteile für Schuldner und Gläubiger, Experten hoffen auf ein Abklingen des Insolvenztourismus. Leutheusser-Schnarrenberger betonte im Rahmen des Insolvenzrechtstages des Deutschen Anwaltvereins, dass die Halbie... Weiterlesen

Zinsen steigen: Wie Kreditnehmer sich jetzt absichern

14.04.2011 - Das Zinsniveau steigt: Spätestens mit der Leitzinserhöhung der EZB in der vergangenen Woche hat die Wende am Geld- und Anleihemarkt eingesetzt. Kreditnehmer müssen steigende Zinsbelastungen allerdings nicht hinnehmen. Mit einer geeigneten Umstrukturierung bestehender Kredite bleiben die Konsequenzen des steigenden Zinsniveaus überschaubar. Die steigenden Zinsen am Geldmarkt betreffen vor allem variabel verzinste Kredite, bei denen der EZB-Leitzins oder Euribor-Zinssätze als Referenzwert festg... Weiterlesen

Haushaltsgeräte und Möbel statt Unterhaltungselektronik

02.05.2011 - Die Welt ist um einen neuen Kreditindikator reicher. Die Gesellschaft für Konsumforschung hat im Auftrag des Bankenfachverbandes einen neuen Index entwickelt, der künftig zweimal im Jahr Auskunft über die Finanzierungsvorhaben der deutschen Verbraucher geben soll. 2000 Konsumenten werden im Hinblick zu ihrer Anschaffungsneigung für bestimmte Güter über einen Kredit befragt. Der erste ermittelte Indexwert deutet auf eine Normalisierung des Konsumentenkreditgeschäfts hin, nachdem die Anzahl un... Weiterlesen

Teure Bereitstellungszinsen: Wie Bauherren viel Geld sparen können

04.05.2011 - Bauherren zahlen mit Bereitstellungszinsen viel Geld für einen Kredit, den sie noch gar nicht in Anspruch genommen haben. Zusätzlich fallen Kosten an, wenn die Baukosten von der ursprünglich geplanten Summe abweichen. Wer sich clever anstellt und die Extra-Kosten beim Kreditvergleich berücksichtigt, kann mehrere tausend Euro sparen. Bereitstellungszinsen fallen auf den Anteil am zugesagten Kredit an, den der Kreditnehmer noch nicht abgerufen hat. Üblicherweise wird in Etappen bezahlt: Stellen... Weiterlesen

Geoscoring: Vorname und Wohnort entscheiden die Bonität

06.05.2011 - Der Markt für Bonitätsprodukte floriert: Nicht nur Banken, sondern auch immer mehr Händler prüfen die Kreditwürdigkeit potenzieller Kunden, bevor sie einer Ratenzahlung oder einem Kauf auf Rechnung zustimmen. Auskunfteien nutzen zur Ermittlung ihrer Scores teils fragwürdige Daten. Der falsche Wohnort kann die Bonität genauso schädigen wie der Vorname. Geoscoring ist nicht nur bei Datenschützern umstritten. Auskunfteien errechnen aus Merkmalen wie der Adresse die Kreditwürdigkeit einer Person.... Weiterlesen

Urteil: Bearbeitungsgebühr für Kredit unzulässig

06.05.2011 - Das Oberlandesgericht Karlsruhe hat Bearbeitungsgebühren bei Krediten für unwirksam erklärt. Entsprechende Klauseln in den Preisverzeichnissen sind demnach unwirksam. Der Prozess wurde von der Schutzgemeinschaft für Bankkunden e. V. gegen eine Bank geführt. Das Institut hatte in einem Preis/Leistungsverzeichnis festgelegt, dass Kreditnehmer zwei Prozent des Nettodarlehensbetrages, mindestens aber 50 Euro zahlen mussten, wenn sie einen Kredit aufnahmen. Bearbeitungsgebühren waren bislang ... Weiterlesen

Teure Kreditversicherung: Britische Banken entschädigen ihre Kunden

11.05.2011 - Banken in Großbritannien entschädigen Millionen ihrer Kunden mit Kompensationszahlungen in Milliardenhöhe für nicht bedarfsgerechte Kreditversicherungen. Mit Barclays, HSBC und der Royal Bank of Scotland erklärten drei Platzhirsche des Londoner Banken-Distrikts die Annahme eines Urteil des Obersten Gerichtshofes. Im April waren die Banken vor Gericht mit einer Klage gescheitert, mit der sie die Umsetzung neuer Regeln für Kreditversicherungen verhindern wollten. Es geht um Versicherungen, di... Weiterlesen

Urteil: Kein Schufaeintrag bei Kontokündigung wegen überzogenem Dispo

24.02.2012 - Gerichtliches Vorgehen gegen negative Schufaeinträge kann sich lohnen. Das OLG München entschied im vergangenen Jahr zugunsten eines Verbrauchers, dessen Bank ihn aufgrund einer Kontokündigung wegen der Überziehung des Dispokredits der Schufa gemeldet hatte. Der Eintrag musste widerrufen werden. Eine Klage lohnt sich vor allem gegen so genannte weiche Negativmerkmale. Dazu zählt u.a. eine Kontokündigung, die die Bank wegen des Nichteinhaltens des vereinbarten Dispositionsrahmens ausspricht.W... Weiterlesen

Studienkredit: Neue Studie enthüllt Risiken im Konzept

31.05.2011 - Studienkredite bergen Risiken. Eine neue Studie zeigt, dass bei vielen Angeboten noch während des Studiums mit der Rückzahlung begonnen werden muss. Studenten sollten zudem auf die Konditionen im Fall eines Studienabbruchs und auf die Möglichkeit von Auslandssemstern achten. Im CHE-Studienkredit-Test wurden 33 Angebote untersucht. Studierende sollten beim Vergleich den gesamten Kreditverlauf berücksichtigen und keinesfalls nur auf den anfänglichen Zinssatz achten. Bei variablen Zinssätzen kan... Weiterlesen

Banken verweigern Kredit: Der deutsche Mittelstand entdeckt das Pfandhaus

31.05.2011 - Deutsche Mittelständler verschaffen sich Geschäftskredite immer häufiger beim Pfandleiher. Vom Zahnarzt bis zum Handwerker suchen Freiberufler und Gewerbetreibende eine Alternative zur Bank. Wolfgang Schedl vom Zentralverband des Deutschen Pfandkredits: "Der gehobene Mittelstand kommt in die Pfandleihen, das Kundenspektrum wächst weiter". Die bundesweit 200 Pfandleiher freuen sich nicht nur über regen Zuwachs. Dass mittlerweile eine Million Kunden diese Form des Kredits nutzen, belegt ihrer ... Weiterlesen

Kredit Bias: Im Kopf zählt der Dispo nicht

07.06.2011 - Bankkunden neigen beim Blick auf ihren Kontoauszug zum mentalen Selbstbetrug und betrachten den Dispositionsrahmen nicht als "richtigen" Kredit. Einer Umfrage des Marktforschungsinstituts YouGov Psychonomics zufolge sehen sich bis zu bis zu 60 Prozent der Bankkunden den Dispo nicht als Darlehensnehmer im eigentliche Sinne. Menschlich betrachtet ist ein solches Verhalten durchaus nachvollziehbar. Wer längere Zeit im Dispo verharrt fühlt sich damit nicht immer wohl. Die unangenehme Situation wi... Weiterlesen

BGH untersagt Gebühren für Darlehenskonten

10.06.2011 - Der Bundesgerichtshof hat Kontoführungsgebühren für Darlehenskonten in einem Urteil vom Dienstag für unzulässig erklärt. Bankkunden können zu viel gezahlte Gebühren zurückfordern. Die Richter sehen in dem Kreditkonto keinen Nutzen für den Kunden und stuften Gebühren-Klauseln als nichtig ein. Die darlehensgebende Bank nutze das Kreditkonto zum Zwecke der internen Abrechnung und kontrolliere zudem, ob der Kreditnehmer seinen Zahlungsverpflichtungen pünktlich nachkommt. Der Kreditnehmer selbst z... Weiterlesen

Australisches Modell bietet neue Perspektiven

15.06.2011 - Studienkredite mit einkommensabhängiger Tilgung könnten mehr junge Menschen zur Aufnahme eines Studiums ermuntern. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung in Zusammenarbeit mit der Australian National University. In der Studie geht es um Kredite, mit denen Studenten ihre Studiengebühren finanzieren. Bei diesen sollte die Tilgungsleistung nach Ansicht der Studien-Autoren abhängig vom Einkommen des Kreditnehmers gestaltet werden... Weiterlesen

Stiftung Warentest bemängelt goldene Kreditkarten

20.06.2011 - Goldene Kreditkarten bieten für deutlich mehr Geld nicht nennenswert mehr Leistung. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Untersuchung der Stiftung Warentest. Vor allem die vermeintlich attraktiven Reisversicherungen entpuppen sich regelmäßig als Attrappe. Die Farbe einer Kreditkarte ist für ihre Funktionalität vollkommen irrelevant. Dass sich viele Verbraucher für eine teure goldene Kreditkarte entscheiden, hat aber nicht nur mit dem erhofften Prestigenutzen zu tun. Die Anbieter bewerben ihre... Weiterlesen

Deutsche schätzen Kredit falsch ein und reden ungern darüber

22.06.2011 - Ein Großteil der Bundesbürger schätzt die Kosten von Krediten falsch ein - und zwar mehrheitlich zu hoch. Das ergab eine Umfrage der Creditplus-Bank unter mehr als 1.000 Verbrauchern. Zu den Kosten eines Darlehens über 8.000 Euro gefragt, schätzten fast zwei Drittel die Finanzierungskosten zu hoch ein. Gut ein Viertel setzte zu niedrig an und unterschätzte die Kosten. Gerade einmal jeder Zehnte lag bei seiner Schätzung richtig. Die kollektive Falschbewertung der Kosten macht deutlich, dass n... Weiterlesen

Junge Leute können ihren Kredit häufiger nicht zurückzahlen

28.06.2011 - Junge Menschen zahlen ihre Kredite mit einer um 40 Prozent höheren Wahrscheinlichkeit nicht oder nicht vertragsgemäß zurück als der Durchschnitt der Verbraucher in Deutschland. Das geht aus den Daten der Schufa zum Vertragsverhalten der Deutschen hervor. Im Schnitt werden 97,5 Prozent der in Deutschland vergebenen Kredite ordnungsgemäß zurückbezahlt. Die Ausfallquote beträgt demnach 2,5 Prozent. In der Altersklasse der 18 bis 19jährigen kommen 3,5 Prozent ihren Verpflichtungen nicht nach. ... Weiterlesen

KfW-Studie: Investitionen lassen Kreditmarkt prosperieren

29.06.2011 - Der deutsche Kreditmarkt entwickelt sich aufgrund verstärkter Erweiterungsinvestitionen der Unternehmen in Deutschland ausgesprochen positiv. Im ersten Quartal des Jahres stieg das ausgereichte Kreditvolumen um 4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Das geht aus dem Kreditmarktausblick der bundeseigenen Kreditanstalt für Wiederaufbau hervor. Das Kreditvolumen ist damit erstmals seit zwei Jahren wieder gestiegen. In dem Bericht wurde ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich sogar um d... Weiterlesen

KfW-Studienkredit jetzt bis zum 35. Lebensjahr

14.08.2008 - Der KfW Studienkredit ist ab dem kommenden Wintersemester für Antragsteller bis einschließlich 34 Jahre erhältlich. Das teilte die bundeseigene Kreditanstalt für Wiederaufbau in der vergangenen Woche mit. Studierende können das Darlehen künftig bis zur Vollendung des 34. Lebensjahres beantragen. Bislang ist mit dem 30. Geburtstag Schluss für Neuanträge. Für das Jahr 2012 sind nach Aussage der KfW weitere Veränderungen geplant. Demnach sollen künftig auch Zweit- und Aufbaustudiengänge durch Kr... Weiterlesen

Private Kontoführung wird Banken immer wichtiger

04.07.2011 - Banken berücksichtigen bei Kreditentscheidungen immer stärker die private Kontoführung von Antragstellern. Die Häufigkeit der Nutzung des Dispokredits wird genauso beachtet wie Überziehungen darüber hinaus und Rücklastschriften. Die Kontoführung kann damit für und gegen die Bonität des Kontoinhabers sprechen. Rücklastschriften mangels Deckung sind für Banken schon lange Anlass zu Zweifeln an der Kreditwürdigkeit. Viele Institute verlangen eine Vorlage der Kontoauszüge der letzten zwei Wochen ... Weiterlesen

Günstiger Kredit ade: Die EZB Leitzinserhöhung macht Darlehen teurer

11.07.2011 - Die Europäische Zentralbank hat am Donnerstag den Leitzins für die Eurozone wie erwartet von 1,25 auf 1,50 Prozent erhöht. Was Sparern in die Hände spielt, stellt Kreditnehmer vor neue Herausforderungen. Die zweite Zinserhöhung binnen weniger Monate wird vor allem Verbraucherkredite und Dispositionskredite teurer machen. Banken setzen Zinsschritte der EZB in der Regel binnen weniger Wochen in ihren Produktportfolios um. Bankkunden sollten in nächster Zeit einen Blick auf ihren Kontoauszug we... Weiterlesen

Effektenkredite: Vorsicht vor der Hebelwirkung

12.07.2011 - Immer mehr Banken bieten ihren Depotkunden Effektenkredite an. Die Darlehen überzeugen durch eine unkomplizierte Bereitstellung, niedrige Zinssätze und eine beliebige Verwendung. Effektenkredite sind aber mit einem beträchtlichen Risiko verbunden. Viele Kreditnehmer unterschätzen die Wirkung des Finanzhebels, der im schlimmsten Fall das Depot abräumt. Die letzten zehn Jahre haben gezeigt, was an der Börse alles möglich ist. Auch Blue Chip Aktien können binnen kurzer Zeit 50 Prozent ihres Wert... Weiterlesen

Bei Umzug wird der Kredit gekündigt: Wenn der Schufa Branchenscore zur Hürde wird

12.07.2011 - Ein Umzug kann dazu führen, dass die Schufa die Kreditwürdigkeit plötzlich schlechter einstuft und Banken Kredite kündigen. Vor allem nicht ausgeschöpfte Kreditlinien sind durch eine Herabstufung des Branchenscores bedroht. Der Basisscore indes könnte eine "Ente" von Deutschlands größter Auskunftei sein. Immer wieder berichten Verbraucher, dass sich nach einem Umzug ihre Bonität verschlechtert hat. Das liegt daran, dass Auskunfteien den Wohnort und die Anzahl der Umzüge als statistisches M... Weiterlesen

Pfändungsfreigrenzen steigen: Alleinstehende können knapp 1030 Euro behalten

19.07.2011 - Zum 01. Juli wurden die gesetzlichen Pfändungsfreigrenzen um 4,4 Prozent angehoben. Schuldnern bleibt damit mehr von ihrem Einkommen, Gläubiger müssen sich mit weniger zufrieden geben. Auf Pfändungsschutzkonten wird die Umstellung in den meisten Fällen automatisch vorgenommen. Alleinstehende Schuldner ohne Unterhaltsverpflichtungen können nun 1028,89 Euro monatlich von ihrem Einkommen behalten. Der Rest wird bei laufenden Pfändungen zum größten Teil weiter an die Gläubiger abgeführt. Bislang... Weiterlesen

Dispozinsen steigen auf breiter Front

19.07.2011 - Immer mehr Banken drehen an der Zinsschraube. Während Sparer sich über steigende Zinsen für Anlagen in Tagesgeld und Festgeld freuen können, müssen Bankkunden mit überzogenem Girokonto tief in die Tasche greifen. Ein unabhängiger Kreditvergleich ergab in den vergangenen Tagen, dass die Postbank, die Norisbank und Cortal Consors ihre Überziehungskredite verteuert haben. Die Postbank – die in Deutschland rund 14 Millionen Privatkunden zählt und für viele davon auch ein Girokonto führ – verl... Weiterlesen

Kredit vom Staat: Das Bafög wird 40 Jahre alt

21.07.2011 - Im September 1971 wurde das Bafög in Deutschland eingeführt. Zu seinem 40. Geburtstag erfreut sich die Finanzhilfe für Studenten großer Nachfrage. Im letzten Jahr erhielten mehr als 900.000 Schüler und Studenten Leistungen nach dem Berufsausbildungsförderungsgesetz. Das waren 5 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Rund 3 Mrd. Euro geben Bund und Länder im Jahr für das Bafög aus. Schüler und Auszubildende erhalten ihr Bafög als Zuschuss. Studenten erhalten es zur Hälfte als Zuschuss und zur Hä... Weiterlesen

Familienkredite: Steuernachteile verfassungswidrig?

27.07.2011 - Die steuerliche Behandlung von Einkünften aus Krediten an Verwandte steht in der Kritik. Allein beim Finanzgericht Niedersachsen sind drei Klagen anhängig. Der Vorwurf lautet auf Ungleichbehandlung. Wer einem Verwandten einen Kredit gewährt, muss die Zinsen mit seinem persönlichen Einkommensteuersatz versteuern. Der liegt meist höher als der pauschale Satz von 25 Prozent, der auf andere Kapitalerträge anfällt. Zusätzlich wächst die Last der Progression, weil das zu versteuernde Einkommen ins... Weiterlesen

Banken erweitern ihre Kreditangebote

27.07.2011 - Die EZB-Leitzinserhöhung schlägt auf die Konditionen von Ratenkrediten kaum durch. Während zahlreiche Banken Dispositions- und Rahmenkredite in den letzten Wochen verteuert haben, sind Ratenkredite mit festen Zinssätzen weiterhin günstig. Viele Banken erweitern darüber hinaus ihr Sortiment. Die Creditplus-Bank z. B. hat den maximalen Kreditbetrag ihres Verbraucherdarlehens von 50.000 auf 70.000 Euro erhöht. Ein solcher Schritt zeigt deutlich, dass Banken sich einem intensiven Wettbewerb ausge... Weiterlesen

Werbekampagne auf Kredit: Google bietet eine Kreditkarte an

28.07.2011 - Der Suchmaschinen-Riese Google führt eine Kreditkarte für Adwords-Kunden ein und will ihnen so ermöglichen, Werbekampagnen in Raten zu zahlen. Mögliche Interessenten wurden in den USA bereits per E-Mail kontaktiert. Google gibt die MasterCard als Co-Branding-Kreditkarte in Zusammenarbeit mit der World Financial Capital Bank heraus. Von Details wurde bislang nicht viel bekannt: Der Zinssatz für die Inanspruchnahme des Kreditrahmens soll 8,99 Prozent p.a. betragen. Eine Jahresgebühr soll es... Weiterlesen

Verbraucher zeigen kein Interesse an Kreditzinsen

29.07.2011 - Deutsche Verbraucher interessieren sich wenig bis gar nicht für die Konditionen von Krediten. Das belegt nicht nur die Treue vieler Kunden zu ihrer Hausbank, die ihnen horrende Dispozinsen in Rechnung stellt. Wir erfahren das auch in unserer täglichen Praxis. Es ist eine regelrechte Anomalie: Während der Tagesgeldvergleich längst zum Volkssport geworden ist und schon ein einziger Basispunkt (!) mehr oder weniger tausende zum Wechsel animiert, lassen Kreditzinsen die Verbraucher kalt. Das gilt... Weiterlesen

Oft günstiger als Dispokredit

08.08.2011 - Die Stiftung Warentest hat in ihrer August-Ausgabe von "Finanztest" Rahmenkredite unter die Lupe genommen und ein insgesamt positives Fazit gezogen: "Abrufkredite sind eine günstige und übersichtliche Alternative zum Dispositionskredit". Das Prinzip von Rahmenkrediten ist einfach: Bank und Kunde vereinbaren einen Kreditrahmen, auf den Kreditnehmer jederzeit zugreifen können. Per Überweisung zugunsten des Hausbank-Girokontos kann bei Bedarf ein beliebiger Betrag aus dem Verfügungsrahmen abgeru... Weiterlesen

Jugendliche können Haspa-Girokonto überziehen

11.08.2011 - Bei der Hamburger Sparkasse hat ein Computer-Fehler dazu geführt, dass jugendliche Kontoinhaber trotz der Überziehungssperre Bargeld am Automaten Geld abheben konnten. Offenbar wurden in Einzelfällen sogar vierstellige Beträge ausbezahlt. Betroffen waren Inhaber des Haspa-Jugendkontos. Das Girokonto sieht eine Kontoführung ausschließlich auf Guthabenbasis vor. Durch den Fehler im System verweigerten die Geldautomaten aber Auszahlungen auch dann nicht, wenn sich gar kein Geld mehr auf dem Kont... Weiterlesen

Kreditvergabe im Euroraum läuft schleppend

14.08.2011 - Die Kreditvergabe im Euroraum entwickelt sich schleppend. Wie die Nachrichtenagentur Reuters in der vergangenen Woche berichtete, stieg das Volumen der im Juni ausbezahlten Darlehen an Unternehmen und Privathaushalte im Vergleich zum Vorjahresmonat um lediglich 2,5 Prozent. Erwartet worden war ein Zuwachs von 2,8 Prozent nach einer Zunahme von 2,7 Prozent im Mai. Die Geldmenge M3 wuchs im Juni um 2,1 Prozent und damit ebenfalls deutlich langsamer als im Mai, als der Zuwachs 2,4 Prozent betra... Weiterlesen

Selbständige sollten betriebliche Lücken nicht mit Privatkrediten stopfen

15.08.2011 - Selbständige sollten betriebliche Finanzierungen nicht über Ratenkredite mit privater Zweckbindung finanzieren. Die erhoffte Kostenersparnis lässt sich in der Regel nicht realisieren. Dafür müssen Kreditnehmer mit einer Darlehenskündigung durch die Bank oder sogar mit weitergehenden rechtlichen Konsequenzen rechnen. Zudem können die Finanzierungskosten nicht steuerlich geltend gemacht werden. Vor allem Gründer und Jungunternehmer sind gelegentlich versucht, ihr Vorhaben mit einem Ratenkredit ... Weiterlesen

Mehr Wettbewerb: Versicherer drücken Hypothekenzinsen

16.08.2011 - Lebensversicherer engagieren sich zunehmend auf dem Markt für Hypothekendarlehen und machen Banken mächtig Konkurrenz. Die Assekuranzen können Gelder ihrer Kunden zu niedrigen Zinsen verleihen, weil der Garantiezins niedrig ist. Der Wettbewerbsdruck auf dem Baufinanzierungsmarkt steigt deshalb weiter - zugunsten von Kreditnehmern. Banken refinanzieren Immobilienkredite durch die Emission von Pfandbriefen und Anleihen. Die Konditionen ihrer Kredite richten sich deshalb nach dem Zinsniveau am B... Weiterlesen

Bundesbürger sind Top-Schuldner: 97,5 Prozent aller Kredite werden pünktlich bezahlt

18.08.2011 - Die Bundesbürger sind zuverlässige Schuldner. 97,5 Prozent der ausgereichten Ratenkredite werden pünktlich und vollständig zurückbezahlt. Schuldner im Alter von über 55 Jahren sind die zuverlässigsten Schuldner. Aber auch sehr junge Kreditnehmer zahlen ihre Raten in aller Regel pünktlich. Das geht aus dem Schufa-Kreditkompass 2011 hervor. Die Daten beziehen sich auf Kreditgeschäfte des Jahres 2010. Da Arbeitslosigkeit zu den Hauptgründen für platzende Kredite zählt und die Entwicklung am Arb... Weiterlesen

Schufaeinträge vorzeitig löschen: Bei Kleinforderungen möglich!

24.08.2011 - Negativeinträge bei der Schufa können vorzeitig gelöscht werden, auch wenn sie korrekt und selbst verschuldet sind. Die Schufa ermöglicht Verbrauchern bei geringfügigen und kurzzeitigen Zahlungsstörungen eine rasche Bereinigung und damit das Bewahren der Kreditwürdigkeit. Deutschlands größte Auskunftei nennt vier Bedingungen, die für eine vorzeitige Löschung von Schufaeinträgen erfüllt sein müssen. Erstens darf die Forderung der Schufa nicht vor dem 01. Januar 2007 mitgeteilt worden sein. ... Weiterlesen

Kreditklemme im Anmarsch: Banken vertrauen nur noch der EZB

25.08.2011 - Die Gefahr einer Kreditklemme nimmt wieder zu. Die Europäische Zentralbank (EZB) beobachtet ein wachsendes Misstrauen der Geschäftsbanken auf dem Geldmarkt. Geld werde vielfach nicht mehr an andere Banken verliehen, sondern bei der EZB geparkt. Das könnte sich auf die Kreditvergabe auswirken. Im Zuge der Finanz- und Wirtschaftskrise war über die Gefahr einer Kreditklemme immer wieder diskutiert worden. Das Risiko einer Verknappung von Krediten für die Realwirtschaft wurde als Bedrohung wahrg... Weiterlesen

Fremdwährungskredite sind mehr denn je ein Instrument für Wagemutige

30.08.2011 - Die Kursschwankungen an den internationalen Finanzmärkten machen auch vor dem Devisenmarkt nicht halt. Das hat direkte Auswirkungen auf Fremdwährungskredite. Darlehen in fremder Währung sind heute so riskant wie nie, während Absicherungsgeschäfte zugleich teurer sind als je zuvor. Fremdwährungskredite bieten, geht es nach ihren Befürwortern, zwei Vorteile. Zum einen können Kreditnehmer sich in einer Währung mit niedrigem Zinsniveau verschulden und bei Änderungen des Zinsniveaus jederzeit in ... Weiterlesen

Stockende Kreditvergabe: Experten bewerten Ursachen unterschiedlich

31.08.2011 - Die Kreditvergabe in der Eurozone stockt. Die Summe der von Banken an Privathaushalte und Unternehmen ausgereichten Darlehen stieg im Juli um 2,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat und damit schwächer als von Experten im Konsens (2,5 Prozent) erwartet. Fachleute sind sich uneins in der Frage, ob eine konjunkturell bedingt geringere Nachfrage oder angebotsseitige Verknappung der Grund für die schleppende Entwicklung ist. Besorgt zeigten sich Volkswirte vor allem angesichts der rückläufigen ... Weiterlesen

Kredit ohne Schufa günstiger als viele Dispokredite

31.08.2011 - Kredite ohne Schufa-Auskunft sind zinsgünstiger als viele Dispokredite. Viele Banken langen bei Kontoüberziehungen mächtig zu und verlangen Zinssätze jenseits der 13 Prozent. Wir vermitteln schufafreie Kredite zu einem Effektivzins von unter 12,5 Prozent – der Zinssatz gilt für alle, die einen Kredit erhalten. Kredite ohne Schufa sind damit kein zinsgünstiges Finanzierungsprodukt. Sie sind aber auch dann erhältlich, wenn andere Banken wegen negativer Schufaeinträge jeden Darlehensantrag ableh... Weiterlesen

Zinstief am Hypothekenmarkt: § 489 BGB ermöglicht kostenlose Kündigung

01.09.2011 - Viele Immobilien Eigentümer verschenken bares Geld, weil sie ihr gesetzlich eingeräumtes Kündigungsrecht nicht nutzen an zu teuren Hypothekendarlehen festhalten. Zehn Jahre nach der Auszahlung kann ein Immobilienkredit vom Kreditnehmer gekündigt werden - auch wenn die Zinsbindung noch länger läuft. In § 489 BGB ist festgelegt, dass für eine Kündigung zehn Jahre nach dem vollständigem Empfang des Darlehens eine sechsmonatige Kündigungsfrist eingehalten werden muss. Banken dürfen in diesem Fal... Weiterlesen

Gebühren für Erhöhung des Dispokredits: Manche Bank zeigt sich kreativ

08.09.2011 - Trotz gut laufender Geschäfte sind Banken um kreative Einfälle zur Generierung neuer Einnahmequellen nicht verlegen. Ein aktuelles Beispiel dafür ist die frühere Citibank, die mittlerweile als Targobank agiert. Das Institut will von ihren Kunden 10,00 Euro Gebühr verlangen, wenn diese eine Erhöhung ihres Dispokredits beantragen. Die Kalkulation ist leicht zu durchschauen. Wer seine Bank von sich aus um eine Erhöhung der Kreditlinie bittet, benötigt häufig rasch liquide Mittel. Die Zahlungsber... Weiterlesen

Revolving Cards: Banken senken Mindestrückzahlung für Kredit

14.09.2011 - Die Mindestrückzahlung bei Kreditkarten mit revolvierendem Kreditrahmen sinkt: Immer mehr Banken reduzieren die erforderliche Tilgungsrate. Bei vielen Kartenprodukten müssen Kreditnehmer monatlich lediglich 2,0 Prozent des offenen Saldos zurückzahlen. Dadurch reduziert sich anfänglich die Ratenbelastung. Auf Dauer müssen Bankkunden bei dieser Finanzierungsvariante aber mit höheren Kosten rechnen. Revolving Cards sind auf dem deutschen Markt noch immer relativ unterrepräsentiert. Die Preispoli... Weiterlesen

DIW-Studie: Kreditgeschäft von Peer2Peer-Plattformen gewinnt rasch an Akzeptanz

15.09.2011 - Peer2Peer-Plattformen gewinnen unter klassischen Bankkunden an Akzeptanz: Die Zahl der über Kreditplattformen im Internet vermittelten Darlehen steigt rasch an. Insgesamt fristen Anbieter wie der Marktführer Smava aber ein Nischendasein, woran sich auf absehbare Zeit auch nichts ändern wird. Das Geschäftsmodell ist einfach und plausibel: Wer einen Kredit sucht, stellt sein Vorhaben auf einem Online-Marktplatz anonym vor und wirbt um Geldleihen von anderen Privatpersonen. Die Abwicklung übern... Weiterlesen

Autofinanzierung: Run auf sichere Anleihen macht Ratenzahlung günstig

15.09.2011 - Die Finanzmarktkrise bringt nicht nur Verlierer hervor: Kreditnehmer profitieren derzeit von sehr günstigen Zinssätzen. Der Run vieler Investoren auf sichere Häfen macht neben Immobilienfinanzierungen vor allem Autokredite günstig. Eine Bundesanleihe mit Fälligkeit im Juli 2021 rentiert derzeit mit weniger als 1,9 Prozent – die Refinanzierungskosten am Finanzmarkt sind dementsprechend günstig. Einem Vergleich der Konditionen zum Thema Autofinanzierung auf www.autokredit.de zufolge sind Autokr... Weiterlesen

Jetzt erst recht: Umschulden nach Dispo-Studie!

29.09.2011 - Banken sahnen mit hohen Dispo-Zinsen ab: Fast 15 Prozent müssen viele Bankkunden bezahlen, wenn sie ihr Konto überziehen. Die Stiftung Warentest hat in einer aktuellen Untersuchung die Konditionen von mehr als 1600 Banken unter die Lupe genommen und bestätigt, was alle schon wussten. Im Durchschnitt verlangen Banken den Verbraucherschützern zufolge 12,4 Prozent Zinsen p.a. Ein vermeintlich günstiges Girokonto wird für viele schnell zur Kostenfalle. Üblicherweise werden Kontokorrentkredite bi... Weiterlesen

Idee sucht Kredit: Peer2Peer ist mehr als eine Geldquelle

29.09.2011 - Peer2Peer-Plattformen führen nicht nur Kreditsuchende und Investoren zusammen, sondern entwickeln sich auch zunehmend zu einer Anlaufstelle für unkonventionelle Finanzierungsvorhaben. So vielfältig wie die Ideen von Kreditsuchenden können auch die Präferenzen der Anleger sein: Eine kuriose Idee stößt nicht selten auf viel Sympathie und wird finanziert. Smava – die Marktführerin unter den deutschsprachigen Peer2Peer-Plattformen - berichtet im Corporate Blog von außergewöhnlichen Beispielen: E... Weiterlesen

Aggressive Kreditwerbung in der Kritik

04.10.2011 - Verbraucherschützer kritisieren aggressive Werbemethoden für Verbraucherkredite, die ihrer Ansicht nach Überschuldung begünstigen kann. Vor allem Online-Portale, darunter auch große E-Mail-Provider, fallen durch Werbung für Bankangebote auf. Das Konzept: Dem eigenen Kunden wird ein besonderer Vorteil suggeriert, wenn ein Kredit aufgenommen wird. "Best-Price" oder "Special-Offer" sind typische Bezeichnungen für Vertriebsaktionen von Mail-Providern und anderen Online-Plattformen. Es wird sugger... Weiterlesen

«« Zurück ««  ||  »» Weiter »»

Archiv durchsuchen

Suchen Sie nach Beiträgen im Archiv von creditolo Aktuell. Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.



creditolo - Mit uns können Sie rechnen.

creditolo - Kreditvermittlung - Made in Germanycreditolo ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Halle an der Saale. In der Kundenbetreuung setzen wir auf Servicequalität anstelle von Vertriebsdruck und wichtig ist uns der vollständige Verzicht auf haltlose Versprechungen oder sinnlose Versicherungen. Langjährige Partnerschaften mit Banken sichern uns gute Verhandlungspositionen.

Wir sind creditolo

creditolo - Kreditvermittlung - Made in Germany

Sie sind hier:  Startseite   >  Mehr creditolo News   >  Archiv   >  Weiter

Nach obenMein Geld anfragen