Kredit Hotline: (0345) 470 40 90
creditolo durchsuchenmy.creditolo Login
Der freundlich schnelle Kredit.
Für Menschen wie Du und ich. Mit Wünschen von A bis Z.
Mein Geld jetzt anfragen
 Kredit Hotline: (0345) 470 40 90

Bonitätsprüfung

Für die einen ist sie ein Schreckgespenst, für die anderen ein Segen. Die Rede ist von der Bonitätsprüfung, und je nachdem, ob jemand Kredite braucht oder gibt, sieht er die Bonitätsprüfung möglicherweise anders. Dabei ist niemand davor gefeit, denn die Bonitätsprüfung befällt Unternehmen wie Privatleute, wenn sie sich Geld leihen möchten. Die Bonität ist also den meisten bekannt, und dahinter verbirgt sich die Kreditwürdigkeit eines Geldleihers.

Die Bonitätsprüfung hat ihren Sinn und verringert für Kreditinstitute und andere Geldgeber das Risiko vor Zahlungsausfall. Ganz davor schützen kann auch die beste Bonität nicht, aber sie trennt zumindest die Spreu vom Weizen. Das muss auch so sein, denn Kunden mit mangelnder (Rück)- Zahlungsmoral bedeuten eine Gefahr für jedes Unternehmen. Es ist daher gut zu wissen, wie ein Geschäftspartner auf diesem Gebiet eingestuft wird. Dazu wird meist aus einer Vielzahl von Informationsquellen eine Bonität erstellt.

Ein gutes Prüfungsergebnis erleichtert nicht nur das Geschäftsleben, sondern bringt sogar bares Geld ein, denn Geschäftspartner mit guter Bonität erhalten ihre Kredite zu günstigeren Konditionen als solche, die als potentiell risikoreich ausgemacht werden. Es ist eine altbekannte Weisheit, dass ein für den Geldgeber größeres Risiko mit höheren Zinsen einher geht.

Kunden mit gravierenden Negativmerkmalen wie einer Haftanordnung, einer eidesstattlichen Versicherung, mit Konkurs oder Vergleich, werden daher gerne mit Vorsicht behandelt. Und diese Vorsicht heißt Barzahlung bzw. Bankkredit auf der Lieferantenseite, oder Kredit mit hohen Zinsen (wenn überhaupt) auf der Kreditseite.

Aber auch so genannte weiche Negativmerkmale (mehrere unverhältnismäßige Rückzahlungsaussetzungen, kaufmännische Mahnverfahren, Inkassoverfahren, die im Endeffekt vielleicht sogar zur gerichtlichen Forderungsbeitreibung führten) sind geeignet, den Geschäftspartner mit Argwohn zu betrachten. Ihre Bonität, sofern sie überhaupt eine aufweisen können, wird nicht gerade mit Lorbeeren geschmückt sein.

Kunden, die mit einer schlechten Bonität behaftet sind, bergen erfahrungsgemäß das Risiko eines Forderungsausfalls in besonderer Höhe. Gravierende Zahlungszielüberschreitungen sind zu befürchten, die zeit- und kostenintensive Beitreibungsmaßnahmen mit sich bringen und die unmittelbare Liquidität und Existenz eines Unternehmens gefährden können.

Nicht nur die Unternehmen, sondern auch jedes Kredit gebende Institut sieht einem Zahlungsrückstand mit Schrecken entgegen. Daher prüfen auch Banken die Bonität ihrer Kunden aufgrund gesetzlicher Vorschriften. Hier werden besondere Maßstäbe angesetzt. Die Bonitätsprüfung stellt demnach die Frage, ob der Kunde finanziell in der Lage ist, von seinen regelmäßig erzielten Einkünften die laufenden Kreditkosten (Belastung) zu bezahlen.

Für seine Lebenshaltung werden feste Sätze vorgegeben, die von diesem Einkommen subtrahiert werden. Was übrig bleibt, muss für die monatliche Tilgung reichen. Natürlich wird auch überprüft, ob der Kunde bisher auffällig wurde, oder ob er bereits eingegangenen Verpflichtungen pünktlich nachkommt. Eine weithin bekannte Informationsbank ist die Schufa, von der sich die Banken Auskünfte einholen.

Wer aus Sicht der SCHUFA ein zu großes Ausfallrisiko darstellt, hat nur eine Chance auf einen Kredit ohne Schufa.

Folgende Einkünfte werden zur Ermittlung des zur Verfügung stehenden Einkommens herangezogen und sind mit den in der Steuererklärung anzugebenden Einkünften identisch:

- Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft - Einkünfte aus Gewerbebetrieb - Einkünfte aus selbständiger Arbeit - Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit - Einkünfte aus Kapitalvermögen, - Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung - sonstige Einkünfte im Sinne des § 22 EStG Die Summe aus den sieben Einkunftsarten abzüglich des Altersentlastungsbetrages entspricht dem Gesamtbetrag der Einkünfte.

Alle Angaben ohne Gewähr. Dieser Beitrag wurde sorgfältig recherchiert und gibt einen bestimmten Sachstand wieder. Neuere Entwicklungen sind im Beitrag nicht berücksichtigt. Eine Haftung für Inhalte wird nicht übernommen.

Themennahe Kreditbegriffe

→ Einkommensnachweis
→ Internetkredit
→ Kredit
→ Kredit ohne SCHUFA
→ Kreditbörse

Nach weiteren Kreditbegriffen suchen



creditolo - Mit uns können Sie rechnen.

creditolo - Kreditvermittlung - Made in Germanycreditolo ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Halle an der Saale. In der Kundenbetreuung setzen wir auf Servicequalität anstelle von Vertriebsdruck und wichtig ist uns der vollständige Verzicht auf haltlose Versprechungen oder sinnlose Versicherungen. Langjährige Partnerschaften mit Banken sichern uns gute Verhandlungspositionen.

Wir sind creditolo

creditolo - Kreditvermittlung - Made in Germany

Sie sind hier:  Startseite   >  Bonitätsprüfung

Nach obenMein Geld anfragen